fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Viktoria landet nächsten Transfer-Coup

Quelle: IMAGO

Bei der SpVgg Unterhaching konnte sich Savio Nsereko zuletzt nicht behaupten, nun soll es bei Viktoria Köln besser laufen.

Der ehemalige deutsche U20-Nationalspieler Savio Nsereko wird ab der Rückrunde für den Fußball-Regionalligisten FC Viktoria Köln auflaufen. Der 23-jährige Stürmer stand zuletzt beim italienischen Erstligisten AC Florenz unter Vertrag und unterschrieb bis 2014.

Nsereko wird den Konkurrenzkampf in der Offensive der Viktoria weiter anheizen. Der dribbelstarke Stürmer, der auch auf der rechten Außenbahn eingesetzt werden kann, stand bereits seit 2009 beim AC Florenz unter Vertrag, wurde in dieser Zeit allerdings an verschiedene Vereine ausgeliehen, unter anderem 1860 München und den FC Bologna.

 

Noch vor wenigen Wochen hatte Nsereko, der sein großes Talent bisher nur selten in beständige Leistungen ummünzen konnte, kurz vor einem Engagement bei Drittligist Preußen Münster gestanden, der Transfer hatte sich allerdings zerschlagen. Die Viktoria will dem in Uganda geborenen Spieler nun helfen, wieder im Profifußball Fuß zu fassen.