fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Ememekwe gewinnt Köln.Sport-Wahl

Quelle: FussiFreunde

Steve Ememekwe ist Kölns Amateurfußballer des Monats Oktober. Der Stürmer der SG Worringen setzte sich in der Gunst der koelnsport.de-Nutzer gegen die Konkurrenz durch.

Der Stürmer der SG Worringen ist Kölns Amateurfußballer im Monat Oktober. Der Torjäger wurde von 39,1 Prozent der koelnsport.de-Nutzer gewählt und gewann damit vor David Müller (Viktoria Köln). Die Konkurrenz war stark, doch letztlich konnte sich Steve Ememekwe deutlich durchsetzen: Der Torjäger des Landesliga-Spitzenreiters SG Worringen erhielt von den koelnsport.de-Nutzern 39,1 Prozent aller Stimmen.

Ememekwe, seit dieser Saison bei den Worringern aktiv, hat mit seinen Toren maßgeblichen Anteil an der Tabellenführung und bildet mit Iskender Papazoglu ein brandgefährliches Sturmduo in der Landesliga. Im Spiel gegen Schlebusch entschied der Torjäger, der vor einiger Zeit sogar einmal mit den Amateuren des 1.FC Köln in Verbindung gebracht wurde, die Begegnung mit drei Toren in einer Halbzeit.

Mit einigem Abstand auf Ememekwe folgt auf Rang 2 Viktoria Kölns David Müller, für den 29,2 Prozent votierten. Platz 3 belegte der zunächst lange führende Mark Uth (1.FC Köln U21) mit 17,5 Prozent aller Stimmen. Chancenlos auf die Auszeichnung „Kölns Amateurfußballer des Monats“ waren Christian Hahn (RSV Rath-Heumar) und Tayfun Budak (CfB Ford Niehl), die abgeschlagen am Ende 4. beziehungsweise 5. wurden.

Ememekwe folgt damit auf David Stollberg vom ESV Olympia Köln, der die Auszeichnung im September erringen konnte. Die erste Wahl dieser Saison konnte Dieter Paucken (SC Fortuna Köln) gewinnen.