fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Bayer 04 bindet Trainergespann

Quelle: IMAGO

Bleiben bei Bayer 04: Sami Hyypiä (l.) und „Co“ Sascha Lewandoski.

Cheftrainer Sascha Lewandowski und Teamchef Sami Hyypiä tragen auch in der kommenden Saison die Verantwortung für die Lizenzmannschaft von Bayer 04 Leverkusen. Beide unterschrieben bei der Werkself jeweils Drei-Jahres-Verträge bis zum 30. Juni 2015.

Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski hatten in der Schlussphase der zurückliegenden Meisterschaft die Trendwende mit Bayer 04 geschafft, aus den letzten sechs Saisonspielen 14 von 18 möglichen Punkten geholt und damit die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League sichergestellt.

Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser zeigt sich nicht nur deshalb erfreut über die Einigung mit dem Tandem. „Sascha Lewandowski und Sami Hyypiä haben in den vergangenen sechs Spielen bewiesen, dass sie die Mannschaft mit einer Mischung aus Kompetenz, Charisma, Akribie und Gelassenheit führen können. Diese erfrischende Kombination gibt uns Anlass, mit großem Optimismus in die sportliche Zukunft zu blicken. Mit dem Duo Lewandowski/Hyypiä wollen wir in den kommenden Jahren unsere Position im oberen Drittel der Fußball-Bundesliga weiter festigen mit dem Ziel des internationalen Wettbewerbs.“

Mit der Vertragsunterschrift endet bei Bayer 04 Leverkusen nun auch offiziell die Saison 2011/12. Das Gespann Sascha Lewandowski/Sami Hyypiä erwartet die Mannschaft am 25. Juni 2012 mit Trainingsbeginn um 15 Uhr in Leverkusen zurück aus dem Urlaub. Bislang steht mit der Partie bei den Offenbacher Kickers am 18. Juli um20 Uhr ein fest terminiertes Testspiel auf dem Kalender. Vom 22. bis 29. Juli absolviert Bayer 04 sein Sommertrainingslager im Säntispark im schweizerischen St. Gallen.