fbpx
Köln.Sport
News Ticker

1. JFS Köln gewinnt NRW-Futsal-Titel

Quelle:FVM

Die C-Jugend des 1. FSJ Köln freut sich nach gewonnenem Finale im westdeutschen Vergleich nun auf die Teilnahme am bundesweiten DFB-Futsal-Cup.

Die C-Jugend der 1. Jugendfußballschule Köln gewann in Duisburg das Finale des westdeutschen Futsal-Cups und qualifizierte sich dadurch für das Bundesfinale des DFB-Futsal-Cups in Bergkamen.

 

Die Jugendlichen aus Köln schafften es, die Konkurrenz aus dem eigenen Landesverband und den Nachbarverbänden Niederrhein und Westfalen hinter sich zu lassen. Die ebenfalls für das NRW-Finale qualifizierten Junioren vom SV Bergisch Gladbach 09 rundeten das Erfolgswochenende aus Mitterhein-Sicht mit einem hervorragenden dritten Platz ab (3:1 gegen 1. FC Mönchengladbach). Fortuna Köln belegte nach einem 8:2-Erfolg gegen die U14 der SG Wattenscheid Rang 7.

Die Mannschaften des 1. JFS Köln, Fortuna Köln und der SV Bergisch Gladbach 09 hatten sich zuvor über drei Qualifikationstuniere auf FVM-Ebene in die NRW-Endrunde gespielt. In der Gruppenphase konnte sich der 1. JFS Köln mit vier Siegen an die Spitze setzen, während Fortuna Köln als Vierter früh ausschied. In der Gruppe B qualifizierte sich Bergisch Gladbach als Gruppenzweiter für das Halbfinale.

Dort konnten die Gladbacher im Spiel gegen die Jugendfußballschule eine 1:0-Führung nicht über die Zeit retten und verloren am Ende 2:4. Im zweiten Halbfinale setzte sich indes Verl mit 5:2 gegen Mönchengladbach durch. Im Spiel um Platz 3 gewann Bergisch Gladbach verdient mit 3:1 gegen Mönchengladbach.

Nachdem im Finale der SC Verl früh in Führung gegangen war, fingen sich die Kölner erneut und drehten auch diese Partie zu einem am Ende glücklichen 2:1, da der SC Verl die Chance zum erneuten Ausgleich per Elfmeter vergab. Zum Wiedersehen der beiden Finalisten kommt es vom 22. bis 25. März beim Bundesfinale in Bergkamen. Dort spielen sie beim DFB-Futsal-Cup mit den besten Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet um den Turniersieg.