fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Viktoria: Kommt Novakovic zurück?

Quelle: IMAGO

Milivoje Novakovic könnte bald für Viktoria Köln stürmen

Bahnt sich da ein neuer Transfercoup der Viktoria an? Laut Medienberichten ist der ehemalige FC-Stürmerstar Milivoje Novakovic ein Kandidat.

Viktoria sucht einen Stürmer: Nicht zuletzt, seitdem Aziz Bouhaddouz mit einem Bänderriss noch einige Zeit ausfällt, will der Regionalligist von der Schäl Sick einen weiteren Angreifer verpflichten. Ein in Köln durchaus bekannter „Knipser“ könnte dabei zum Kandidaten werden.

Wie der „Express“ berichtet, denken die Verantwortlichen in Höhenberg über eine Verpflichtung von Milivoje Novakovic nach. Der ehemalige FC-Stürmerstar ist derzeit zum japanischen Erstligisten Omiya Ardiya ausgeliehen und konnte dort in die Erfolgsspur zurückfinden. Dank „Nova“ und seinen acht Toren spielt der Klub um die Meisterschaft mit.

Eine Bestätigung erfuhr das Gerücht gestern durch Viktoria-Trainer Claus-Dieter „Pele“ Wollitz. „Wenn wir so einen Stürmer kriegen könnten, würden wir ihn schon nehmen“, sagte der 48-jährige Coach bei „Sport1“. Novakovic stehe zwar noch bis Januar in Japan unter Vertrag, so Wollitz, Fakt sei aber auch, „dass er sich in Köln immer wohlgefühlt und seine Tore gemacht“ habe, so der Übungsleiter.

Die finanziellen Mittel, um den teuren Stürmer zu bezahlen, hätte Viktoria dank der Unterstützung des Mäzens Franz-Josef Wernze definitiv.