fbpx

Kölner Bahnmeisterschaft

Quelle: RiK 2011

Auch in diesem Jahr werden die Bezirksmeisterin und der Bezirksmeister emittelt.

Nachdem bei Olympia einige Medaillen beim Bahnradfahren nach Deutschland gingen, stehen nun die Kölner Bahnmeisterschaften an. In den Klassen Elite-Frauen und -Männer, sowie im Nachwuchs werden die Radsportler auf die Piste gehen. Auf der Albert-Richter-Bahn in Köln-Müngersdorf findet ab morgen die Kölner Bahnmeisterschaft 2012 statt. Immer Mittwochs sollen an insgesamt vier Terminen (bis zum 5. September) die besten Kölnerinnen und Kölner im Bahnradfahren ermittelt werden. Der RSV Viktoria Lövenich ist Ausrichter der Veranstaltung und bietet den Zuschauern freien Eintritt. Ab 18 Uhr finden die Wettkämpfe im Nachwuchs und in den Klassen Elite-Frauen und Elite-Männer statt. Nach den Erfolgen im letzten Jahr, wird es an zwei der vier Veranstaltungstagen (22. und 29. August) auch wieder Derny-Wettbewerbe geben. Außerdem werden im Rahmen des Sportevents an allen vier Wettkampftagen die Bezirksmeister ermittelt.

Auf „sportlich anspruchsvolle und spannende Wettkämpfe“ hofft Oberbürgermeister Jürgen Roters, der auch in diesem Jahr der Schirmherr der Veranstaltung ist.