fbpx

Gymnasium Porz schnellste Kölner Marathon-Staffel

Köln Marathon

Die schnellsten Schüler-Staffeln des diesjährigen Köln-Marathons wurden ausgezeichnet. Kölns schnellste Marathonis stellte das städt. Gymnasium in Porz

2177 Schüler rannten beim Köln Marathon am 2. Oktober 2011 durch die Straßen der Rheinmetropole. Die Schnellsten wurden nun in der Lanxess Arena geehrt.

Die Leistungen der etwa 400 in die Lanxess Arena eingeladenen Schüler sollten nicht nur in einem besonderen Rahmen gewürdigt werden, sondern sie erhielten von der RheinEnergie AG noch ein zusätzliches Bonbon: Freikarten für das Spiel Kölner Haie gegen die Augsburg Panthers am gestrigen Sonntagnachmittag im Anschluss an die Siegerehrung.

Als Gesamtsieger wurde die Staffel des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden ausgezeichnet. Die jungen Männer benötigten mit ihrer Staffel 2:45:28 Stunden für die 42,195 Kilometer. Die Mixed-Staffel vom Kardinal-Frings-Gymnasium folgte in 2:47:51 h vor dem Landrat-Lucas-Gymnasium Leverkusen mit einer Zielzeit von 2:59:51 h.

Um der Leistung verschiedener Altersstufen gerecht zu werden, wird beim RheinEnergie Schulmarathon nach unterschiedlichen Wertungsklassen sortiert, die sich zum einen an dem Gesamtalter der Staffel orientieren, zum anderen an der Geschlechtszugehörigkeit (W = weiblich, M = männlich, X = gemischt geschlechtlich mit mindestens zwei Mädchen, die eine Teilstrecke laufen).

Bei den Wertungsklassen W89, M89 und X89 darf das Gesamtalter der Läufer/innen maximal 89 Jahre betragen, die W90, M90 und X90 muss ein Gesamtalter von 90 Jahren und mehr haben.

So gewann in der W89 das Nicolaus-Cusanus-Gymnasium aus Bergisch Gladbach in 3:37:22 h, als gemischte Staffel machte das Landrat-Lucas-Gymnasium Leverkusen in 2:51:59 h das Rennen und das St.-Ursula-Gymnasium Düsseldorf siegte mit 3:12:11 h in der M89.

Das Albertus-Magnus-Gymnasium Viersen machte den ersten Platz in der Wertungsklasse W90, Erstplatzierter in der X90 wurde das Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn mit 2:47:51 h und damit Gesamtzweiter. Der Gesamtsieger, das Norbert-Gymnasium Knechtsteden, gewann auch in der M90 in einer Zeit von 2:45:28 h. Die schnellste Kölner Staffel (3:09:12 h) stellte das Stadt Gymnasium Köln-Porz.

Auch im nächsten Jahr wird der RheinEnergie Schulmarathon wieder im Rahmen des Köln Marathon stattfinden. Am 14. Oktober 2012 werden unter den erwarteten 25.000 Teilnehmern wieder zahlreiche Schüler ins Rennen gehen.

Weitere Informationen zum Schulmarathon gibt’s unter www.koelnmarathon.de.