fbpx

1. FC Köln: Steffen Baumgart verlängert bis 2024

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Chefcoach Steffen Baumgart vorzeitig um ein Jahr bis 2024 verlängert. Er unterschrieb das Arbeitspapier während des Sommerurlaubs.

FC
FC-Cheftrainer Steffen Baumgart beim Trainingsauftakt am Montagmorgen. (Foto: IMAGO / Treese)

Vor mehr als einem Jahr, am 11. Mai 2021, präsentierte der 1. FC Köln Steffen Baumgart als neuen Cheftrainer für die Saison 2021/22. Der 50-Jährige brachte von Beginn an die Leidenschaft zurück in die FC-Mannschaft, welche sich die Anhängerschaft seit einigen Jahren wünscht. In seiner ersten Spielzeit erreichte er mit den Geißböcken auf Anhieb den Sprung auf einen internationalen Platz und darf sich in der kommenden Saison auf Spiele in den Europa Conference League Play-offs freuen.

Die Kölner Verantwortlichen sind mit Baumgart voll und ganz zufrieden und wollten mit dem gebürtigen Rostocker so schnell wie möglich verlängern – was nun auch gelang. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Steffen sehr schnell einig waren und er seinen Vertrag beim FC verlängert hat. Steffen hat im zurückliegenden Jahr gemeinsam mit dem Trainer- und Betreuerstab der Lizenzmannschaft hervorragende Arbeit geleistet und das Leistungsvermögen unserer Mannschaft auf ein neues Niveau gehoben“, so Geschäftsführer Christian Keller.

Er fügte hinzu: Beim Blick nach vorne möchte ich Steffens Verständnis für die Rahmenbedingungen und den eingeschlagenen Weg des FC ganz besonders hervorheben. Dazu gehört auch, dass wir uns ganz bewusst darauf verständigt haben, zunächst um ein Jahr bis 2024 zu verlängern, obwohl wir alle eine längere Zusammenarbeit anstreben. Geleitet hat uns dabei ein Positivbeispiel mit jahrelangem Vorbildcharakter. Wir werden uns fortan im Rhythmus des Freiburger Modells zusammensetzen und gemeinsam entscheiden, ob und wie wir die Zukunft zusammen angehen wollen. Zunächst treibt uns im Hier und Jetzt die Vorfreude auf die bevorstehende Saison an. Es liegen neue und große Herausforderungen vor uns. Diese wollen wir gemeinsam bestmöglich meistern und so die Entwicklung des FC positiv vorantreiben.

1. FC Köln: Steffen Baumgart ist „sehr gerne“ beim FC

Auch Steffen Baumgart ist froh über die Vertragsverlängerung: „Die Gespräche mit dem FC gingen zügig vonstatten. Für uns alle war schnell klar, wie wir das angehen und wie wir in Zukunft zusammenarbeiten wollen. Ich bin sehr gerne hier, weil ich mich beim FC und in der Stadt sehr wohlfühle und unser Weg noch nicht zu Ende ist. Auch wenn ich jetzt bis 2024 unterschrieben habe, und mir gut vorstellen kann, auch darüber hinaus beim FC zu bleiben, bleibe ich bei meinem Weg und plane weiterhin von Saison zu Saison. Dabei ist es mein Ziel, den FC möglichst gut bei seinen langfristigen Zielen zu unterstützen, die Mannschaft und unseren Fußball weiterzuentwickeln.“ Damit sind nun alle Weichen gelegt, um auch in der kommenden Saison erfolgreichen Fußball zu spielen. Unruhe im Thema Baumgart-Vertrag wird es erstmal nicht geben.

Von Robin Josten