Köln.Sport

FC fertigt Bayer ab

Quelle: Imago

Grund zum Feiern hatten Lukas Podolski und Milivoje Novakovic am Samstag genug: An allen vier FC-Toren war das Sturmduo beteiligt.

Was für ein Spiel: Der FC zerlegt in Leverkusen den rheinischen Rivalen mit 4:1. 5642 Tage mussten die Anhänger des FC auf diese Stunde warten: 4:1 fertigten die Kölner dank einer Galavorstellung ihres Sturmduos, bestehend aus Lukas Podolski und Milivoje Novakovic, den Rivalen Bayer Leverkusen ab.

Erst legte Podolski kurz vor dem Halbzeitpfiff für Novakovic ab, dann wurde das Spielchen in der zweiten Hälfte zweimal umdreht. Das vierte Tor der Partie von Mato Jajalo in der Nachspielzeit resultierte aus einer Kombination der beiden Offensivakteure.

Einen Wermutstropfen an diesem sonst für den FC so perfekten Tag gab es dennoch: Pedro Geromel verletzte sich schwer am Knie und muss operiert werden. Ein langer Ausfall droht dem Kapitän.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.