fbpx
Köln.Sport

Traumstart in der Südstadt

Fortuna Köln steht nach zwei Spielen mit weißer Weste da. Mit sechs Punkten belegt das Team von Uwe Koschinat aktuell Platz Zwei in der 3. Liga.

Grund zum Jubeln haben Dominik Ernst, Hamdi Dahmani und Markus Pazurek (vl.nr.) allemal. Mit sechs Punkten aus zwei Spielen starteten sie stark in die 3. Liga-Saison (Foto: Fotostand)

Sechs Punkte, noch kein Gegentreffer – bis jetzt hätte es nicht besser laufen können für Fortuna Köln. Einem etwas glücklichen, aber durchaus verdienten Heimerfolg gegen den VfR Aalen (1:0), ließen Hamdi Dahmani und Co. einen überzeugenden 2:0-Auswärtserfolg bei Aufsteiger Carl-Zeiss Jena folgen. Der Kapitän stellte dabei mit zwei Treffern seinen Wert für die Fortunen einmal mehr unter Beweis.

Erstaunlich ist vor allem, wie schnell es Uwe Koschinat nach dem Umruch im Sommer gelungen ist, aus dem neuen Spielermaterial eine funktionierende Mannschaft zu formen. Bereits zu Beginn der Saison scheint er seine Startelf gefunden zu haben, wechselte nach dem Auftaktsieg auf keiner Position. Mit Dominik Ernst, Robin Scheu, Manuel Pulido und Daniel Keita-Ruel integrierte der Trainer gleich vier Spieler in die erste Elf, auch die Verletzungen von Moritz Fritz und Michael Kessel konnten ohne Probleme kompensiert werden.

Dementsprechend zufrieden gab sich Coach Koschinat nach dem Erfolg in Jena: „Es ist viel Stabilität in der Mannschaft, sehr viele Abläufe passen schon. Die Mannschaft ist bereit über die Grenzen hinaus zu gehen“, lobte er die Einstellung seiner Spieler. In der nun anstehenden englischen Woche will er nun den positiven Trend im Spiel gegen den VfL Osnabrück fortsetzen. Ob gegen den Tabellenvorletzten wieder an seiner Startelf festhält oder angesichts der erhöhten Belastung rotiert, ließ er offen. „Wir haben noch herausragende Spieler in der Hinterhand“, so Koschinat, der Ali Ceylan, Okan Kurt und Nico Brandenburger als Alternativen nannte. Anstoß ist am Mittwoch (02.08.) um 19:00 Uhr im Südstadion.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.