fbpx

Saison-Endspurt ohne Breitkreuz

Quelle: IMAGO

Brett Breitkreuz sorgt auf dem Eis immer für Stimmung. Jetzt fällt er lange verletzt aus.

KEC-Stürmer Brett Breitkreuz zog sich eine Schulterverletzung zu und fällt für den Rest der Saison aus.

Seine Power wird den Haien fehlen. KEC-Raubein Brett Breitkreuz hat sich beim Auswärtsspiel in Ingolstadt am vergangenen Freitag eine sogenannte „Bankart-Läsion mit knöcherner Beteiligung“ an der Schulter zugezogen. Damit muss Haie-Headcoach Uwe Krupp in den restlichen Saisonspielen auf den Stürmer verzichten. Breitkreuz, der seine zweite Sasion für den KEC absolviert und erst kürzlich seinen Vertrag bei den Haien verlängerte, wird am Mittwoch in der MediaPark Klinik Köln operiert.