fbpx
Köln.Sport
News Ticker

RheinStars: Adler im Kölner Basketball Campus

Die Rheinstars empfangen am Samstagabend die Itzehoe Eagles in der Domstadt. Tip-Off gegen den Tabellendritten der Gruppe Nord ist um 18:00 Uhr.
RheinStars

Die RheinStars konnten sich vergangenen Sonntag mit 92:86 gegen den Eimsbütteler TV Hamburg durchsetzten. (Foto: IMAGO / Beautiful Sports)

Spannende Aufgabe: Mit den Eagles wartet an diesem Wochenende eine sehr schwierige aber auch spannende Aufgabe auf die RheinStars. Manager Stephan Beack hofft, dass der Sieg im vergangenen Spiel der Mannschaft nochmal einen Push gibt: „Für uns ist das der nächste Test in der neuen Teamkonstellation. Es wäre schön, wenn der letzte Sieg das Selbstvertrauen weiter gestärkt hat und die Mannschaft in ihrer Entwicklung den nächsten Schritt gehen kann.” Im Hinspiel musste man sich bei der 87:99-Niederlage deutlich geschlagen geben. Sollte am Samstagabend die Revanche gelingen, wäre das ein weiterer großer Schritt in Richtung Playoff-Teilnahme. Hier könnt ihr die Partie für 4,99€ im Livestream anschauen.

Itzehoe Eagles

„Die Eagles sind eine richtig schwere Aufgabe. Chancen haben wir aber immer”, so RheinStars-Forward Thomas Michel. Die Eagles aus Schleswig-Holstein haben seit Mitte Dezember zehn ihrer zwölf Spiele gewinnen können. Insbesondere Chris Hooper, Marko Boksic und der ehemalige Kölner Yasin Kolo sind derzeit in guter Form und erzielen die meisten Punkte ihres Teams. Zudem hat die Mannschaft mit Erik Nyberg und Johannes Konradt sehr gefährliche Dreipunktewerfer. Wenn die RheinStars gegen Itzehoe etwas mitnehmen möchten, müssen sie am Samstag also viele verschiedene Waffen stoppen.

Von Robin Josten