fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC erwartet „einzigartige Energie“ am Betzenberg

Quelle: IMAGO

Die Lauterer Fans fiebern dem Match gegen Köln entgegen.

Der Countdown läuft! Am Freitag (18 Uhr)  tritt der 1. FC Köln zum Sechs-Punkte-Duell in Kaiserslautern an. Köln.Sport fragte bei FCK-Pressesprecher Christian Gruber nach, wie sich die Pfälzer auf den Aufstiegsgipfel vorbereiten.

Herr Gruber, wie groß ist das Medieninteresse in Kaiserslautern am Topspiel gegen Köln?
Christian Gruber (Pressesprecher 1. FC Kaiserslautern): Es ist mit einem normalen Bundesliga-Spiel vergleichbar – also durchaus höher als Zweitliganiveau, aber nicht vergleichbar mit Topsspielen der Bundesliga. Unsere Kapazitäten sind gut gefüllt, und die heutige Vorspiel-Pressekonferenz ist mit etwa 40 Medienvertretern mal wieder gut besucht.

Die aktuelle Form spricht für die Geißböcke. Wie optimistisch geht der FCK in dieses Duell?
Sportliche Wertungen stehen mir nicht zu, aber ich bin davon überzeugt, dass unsere Mannschaft sehr gut vorbereitet und voller Tatendrang in die Partie gehen wird – und gewinnt!

Welche Atmosphäre erwartet den 1. FC Köln im Fritz-Walter-Stadion?
Das Stadion ist ausverlauft, 49.780 Zuschauer, weit über 40.000 stehen hinter den Roten Teufeln. Wir erwarten eine tolle „Betze-Atmosphäre“, leidenschaftlich, friedlich und mit einzigartiger Energie.

7.000 bis 8.000 Kölner Fans wollen in die Pfalz reisen. Werden besondere Sicherheitsvorkehrungen getroffen?
Wir haben den hohen Zuschauerzahlen in vermehrten Sicherheitsbesprechungen Rechnung getragen, und die Polizei hat sich mit den Kölner Kollegen intensiv abgestimmt. Die Verantwortlichen sind sehr gut vorbereitet. Im Stadion selbst ist das Personal entsprechend aufgestockt worden, und wir bereiten uns auf eine tolle Fußballstimmung vor – als Rivalen auf dem Feld und friedlich auf den Rängen.

Auch die komplette Belegschaft des 1. FC Köln reist mit. Wie empfangen Sie den FC-Tross?
Die Kolleginnen und Kollegen des FC sind hier natürlich besonders willkommen und werden bis zu einem bestimmten Punkt unsere ganze Gastfreundschaft genießen – aber deshalb geben wir ihnen die Punkte trotzdem nicht mit.

Entscheidet der Ausgang dieses Topspiels über das Rennen um den Relegationsplatz – und Ihr Tipp?
Auch nach diesem Spiel ist die Saison noch lange nicht entschieden. Es stehen weitere sechs Spieltage an, und erst wenn wirklich eine – auch rechnerische – Entscheidung gefallen ist, kann man sich auf die Relegationsspiele vorbereiten. Ich tippe bei allen Spielen mit FCK-Beteiligung auf ein 2:0 – egal ob gegen Barca oder den FC …