fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC: Verschnaufen im Schwarzwald

Nach schweißtreibenden Trainingseinheiten war für die FC-Profis am gestrigen Montag Regeneration angesagt. Golfen und Basketball stand dabei hoch im Kurs.

Markus Gisdol beim regenerieren auf dem Fahrrad. (Foto: imago images / Herbert Bucco)

Regeneration gehört ebenso zum Training, wie schweißtreibende Einheiten auf dem Rasen. Am Montagmorgen stand für die FC-Profis zunächst eine rund 75-minütige Radtour durch den Schwarzwald auf dem Programm. Nach dem Mittagessen gab es dann aber keine Verpflichtungen mehr und die Spieler konnten den freien Tag in vollen Zügen genießen.

Christian Clemens, Dominick Drexler und Rafael Czichos verbrachten den Nachmittag mit einer Runde „Around the World” auf dem Basketballplatz. Dabei stellte sich heraus, dass „Chrille” am ehesten in der NBA spielen könnte. Er gewann die Challenge gegen seine Mitspieler.

Jonas Hector, Ron-Robert Zieler, Benno Schmitz und Marco Höger regenerierten beim Golfen. Eine Runde auf dem Hoteleigenen Golfplatz steht bei den Profis jedes Jahr hoch im Kurs und ist derweil schon zur Tradition geworden. Außerdem war für die Youngster Sava Cestic und Robert Voloder Zeit genug, eine neue Folge Kartsharing aufzunehmen.

Von Robin Josten