fbpx

FC: Risse fällt länger aus

Auf solche Szenen müssen die FC-Fans in diesem Jahr wohl verzichten: Marcel Risse wird lange fehlen Foto: imago/Eibner

Auf solche Szenen müssen die FC-Fans in diesem Jahr wohl verzichten: Marcel Risse wird lange fehlen
Foto: imago/Eibner

Marcel Risse wird dem 1. FC Köln länger fehlen als erwartet: Der Flügelspieler unterzog sich einer Knie-OP und fällt für die Hinrunde aus.

Bereits beim Heimspiel gegen den SC Freiburg musste der 1. FC Köln auf Marcel Risse verzichten: Der 24-Jährige erlitt im Training unter der Woche eine schwere Zerrung und drohte auch für die Partie in Hoffenheim am kommenden Samstag auszufallen.

Die Hoffnungen sind nun passé: Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ berichtet, unterzog sich Risse einer Meniskus-OP und wird dem FC in den nächsten vier bis fünf Wochen nicht zur Verfügung stehen. Auch Slawomir Peszkos Einsatz am Samstag ist fraglich: Der polnische Außenstürmer laboriert weiterhin an einer Bronchitis.