fbpx

FC: Hector erneut im DFB-Team

Steht wieder im Kader des DFB-Team: FC-Außenverteidiger Jonas Hector Foto: imago/Revierfoto

Steht wieder im Kader des DFB-Team: FC-Außenverteidiger Jonas Hector
Foto: imago/Revierfoto

Weltmeister-Coach Joachim Löw setzt weiter auf Jonas Hector: Der Kölner Außenverteidiger steht trotz zuletzt schwankender Leistungen wieder im DFB-Aufgebot.

Der 1. FC Köln nennt weiterhin einen Spieler im Kader der deutschen Nationalmannschaft sein Eigen: Jonas Hector wurde von Bundestrainer Joachim Löw für die anstehende Aufgabe gegen Asienmeister Australien (am kommenden Mittwoch in Kaiserslautern) und das EM-Qualifikationsspiel in Georgien (29. März in Tiflis) nominiert.

Der Kölner Linksverteidiger wurde Anfang November erstmals berufen, Bundestrainer Löw nominierte ihn für die Spiele gegen Gibraltar und Spanien. Sein Länderspieldebüt feierte Hector am 14. November gegen Gibraltar, als er in der 72. Minute für Erik Durm eingewechselt wurde. Nun darf er trotz zuletzt schwankender Leistungen wieder auf einen Einsatz für den „Weltmeister“ hoffen.