fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC: Wimmer-Wechsel angeblich fix

Verteidigt ab Sommer wohl im Spurs-Trikot: FC-Abwehrstar Kevin Wimmer Foto: imago/Revierfoto

Verteidigt ab Sommer wohl im Spurs-Trikot: FC-Abwehrstar Kevin Wimmer
Foto: imago/Revierfoto

Ist der Transfer von FC-Abwehrchef Kevin Wimmer zum englischen Topklub Tottenham Hotspur schon fix? Laut Medienberichten steht der Millionen-Deal um den Österreicher.

Dass starke Leistungen das Interesse anderer Vereine wecken, das wissen auch die Verantwortlichen des 1. FC Köln. Gerade um Abwehrstar Kevin Wimmer gab es zuletzt immer wieder Gerüchte, angeblich sollen Bayer Leverkusen und Schalke 04 an den Diensten des jungen Österreichers interessiert sein.

Das Rennen um den 22-jährigen Innenverteidiger hat nun aber offenbar ein Klub von der Insel gemacht: Wie der „kicker“ berichtet, ist Wimmers kolportierter Wechsel nach Tottenham fix. Der Kölner Linksfuß soll für „eine marktgerechte Ablöse von sechs bis sieben Millionen Euro“ zu den Spurs wechseln. Bestätigen wollte FC-Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke den Transfer laut „kicker“ nicht – „kein Kommentar“ hieß es vonseiten der Verantwortlichen.

Für den FC wäre es personell ein herber Rückschlag, galt Wimmer doch als Chef der starken Kölner Defensive. Finanziell könnte sich der Wechsel des Österreichers allerdings als Segen erweisen: Die chronisch klammen „Geißböcke“ hatten für Wimmer einst nur 200.000 Euro Ausbildungsentschädigung an LASK Linz überwiesen.