fbpx
Köln.Sport

FC: Czichos wieder im Training!

Nach seiner Verletzung am Hals-Wirbel konnte Rafael Czichos heute wieder Teile des Mannschaftstraining absolvieren.

Wieder auf dem Rasen – Rafael Czichos! (Foto: imago images / Eduard Bopp)

Auch wenn die Corona-Pause sicherlich nicht schön zu reden ist, kam sie für FC-Spieler Rafael Czichos zum rechten Zeitpunkt, denn so konnte der Abwehrhüne seine Verletzung in einer spielfreien Zeit in Ruhe auskurieren. Außerdem kommt ihm derzeit zugute, dass Training ohne Körperkontakt absolviert wird: Ideale Voraussetzung also, sich wieder im Mannschaftsgefüge zu integrieren.

„Es war schön, wieder in einer etwas größeren Gruppe zu trainieren und mit den Jungs quatschen zu können. Ich bin froh darüber und hoffe, dass die nächsten Tage genauso unterhaltsam und intensiv sein werden“, sagte Czichos nach dem Training.

Zur Zeit ist noch nicht zu 100 Prozent klar, wann die ersten Pflichtspiele der Bundesliga wieder ausgetragen werden. Wenn sich der Termin vom 9. Mai noch weiter verschiebt wird es immer wahrscheinlicher, dass Czichos im Kader der Kölner stehen wird. „Wir sind aktuell dabei, die letzten Körner rein zu bekommen. Und wenn es dann soweit ist und wir spielen dürfen, müssen wir brennen. Wir warten auf diesen Tag und hoffen, dass er bald kommt“, so Czichos.

Von Robin Josten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.