fbpx
Köln.Sport
News Ticker

AnnenMayKantereit: Tourfinale im RheinEnergie-Stadion

Es wird das größte Heimspiel für die Kölner Band AnnenMayKantereit! AMK feiern zum Finale ihrer Deutschland-Tour 2023 ihre Premiere im RheinEnergie-Stadion!

AnnenMayKantereit
AnnenMayKantereit-Frontsänger Henning May bei einem Auftritt in Berlin. (Foto: IMAGO / Jan Huebner)

Am 9. September 2023 spielen die Echo-Gewinner, die sich zu Schulzeiten am Sülzer SchillerGymnasium als Band gefunden haben, zum ersten Mal im Stadion ihrer Heimatstadt. Bei Sportstätten-Geschäftsführer Lutz Wingerath ist die Vorfreude auf dieses Heimspiel groß: „Ich bin mir sicher, dass ein Auftritt in der eigenen Stadt von den Emotionen her nicht nur für das Publikum, sondern vor allem für die Band selber etwas ganz Außergewöhnliches ist. Wir freuen uns, dass AnnenMayKantereit den Schritt ins RheinEnergie-Stadion machen. Es wird sicher musikalisch und stimmungstechnisch ein überragender Tour-Abschluss für die Band.“

In einer Nachricht an ihre Fans sagte die Band: „Wir spielen die größte Tour unseres Lebens, so viele Karten gab es noch nie für ganz große tolle Locations, unter anderem das Kölner Stadion.“ Insgesamt erwarten die gebürtigen Kölner im RheinEnergie-Stadion rund 40.000 bis 44.000 frenetische Fans.

Der öffentliche Vorverkauf für das Konzert startet am 04.10.2022 um 10.00 Uhr. Über die Website des RheinEnergie-Stadions könnt ihr euch Tickets für die Veranstaltung besorgen.

  • Datum: 09.09.2023
  • Beginn: 18:30 Uhr
  • Tickets: ab 39,00 €

Von Robin Josten