Köln.Sport

Vorfreude aufs Kölner Sportjahr

v. l. n. r. Hr. Dr. Andreas Höfer (DSOM), Sonja Fuss (Sportbotschafterin), Sebastian Conrad (DSOM), Shary Reeves (Sportbotschafterin), Walter Eschweiler (Sportdiplomat), Andreas Krämer (REWE), TropS, Toni Schumacher (Sportbotschafter), Stefan Löcher (LANXESS arena), Janine Kunze (Sportbotschafterin), Thomas Krämer (EHF / Stadionwelt), Dr. Agnes Klein (Dezernentin für Bildung, Jugend und Sport), Michael Fiedler (Köln.Sport), Petra Hoffmann (Känguru), SDonja Bouchireb (Känguru) Foto: Stadt Köln

Die zahlreichen Veranstalter, Partner und Sponsoren des Kölner Sportjahres 2015 stellen sich zum Gruppenfoto mit Maskottchen TropS. Mit dabei: Köln.Sport-Geschäftsführer Michael Fiedler (4. v. r.).
Foto: Stadt Köln

Neues Jahr, volles Programm: Auch in 2015 hat die Sportstadt Köln wieder jede Menge hochklassigen Sport zu bieten.

Das Kölner Sportjahr 2015 hat jede Menge zu bieten – das wurde bei einer Pressekonferenz der Stadt Köln im Deutschen Sport & Olympia Museum (DSOM) deutlich. Neben den Sportbotschaftern Toni Schumacher, Janine Kunze, Shary Reeves und Sonja Fuss war auch Schiedsrichter-Legende Walter Eschweiler (Sport-Diplomat) zugegen, dazu zahlreiche weitere Gäste und Sponsoren. Auch auch Köln.Sport war als offizieller Partner des Kölner Sportjahres 2015 vor Ort.

Auch im neuen Sportjahr setzen die Verantwortlichen wieder auf viele hochklassige Sport-Events. „Die Sportstadt Köln wird ihren Namen alle Ehre machen. Es wird ein begeisterndes Jahr 2015 werden“, erklärte Kölns Sportdezernentin Dr. Agnes Klein.

So findet das „2015 Velux EHF Final“-Turnier erneut in der Lanxess-Arena statt. Dort werden die besten vier Handballmannschaften Europas um den begehrten Champions-League-Titel spielen. Bereits im vergangenen Jahr bekam das Publikum spektakuläre und spannende Spiele zu sehen.

Zudem wird mit Deutschland gegen USA ein Freundschafts-Länderspiel in Köln stattfinden. Im RheinEnergieStadion wird Bundestrainer Joachim Löw dabei seinen Freund und US-Coach Jürgen Klinsmann empfangen.

Das DFB-Pokalfinale der Frauen wird ebenfalls im RheinEnergieStadion ausgetragen. Mit dem VfL Wolfsburg, Turbine Potsdam, SC Freiburg und dem 1. FFC Frankfurt stehen vier starke Erstligisten im Halbfinale, so dass ein stark besetztes Endspiel in Köln nahezu garantiert ist. „Wir werden alles tun, dass die Bude wieder voller wird“, sagte FC- Vizepräsident Toni Schumacher, der zugleich Sportbotschafter der Stadt ist. „Ich bin guter Dinge, dass wir das hinkriegen werden.“

Auch die Basketballfans kommen im Kölner Sportjahr 2015 voll auf ihre Kosten, wenn im EM-Jahr das Testspiel zwischen Deutschland und Frankreich in der Lanxess-Arena steigt – unter Beteiligung etlicher NBA-Stars. Allen voran die beiden Deutschen Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks) und Dennis Schröder, der in der vergangenen Saison zu den Atlanta Hawks wechselte.

Dazu werden 2015 wieder traditionsreiche Sportevents wie der Preis von Eropa (Galopp), das Bernd-Best-Turnier (Rollstuhlrugby) und der RheinEnergieMarathon in Köln ausgetragen. Mehr Infos dazu im Kalender auf koelnsport.de oder unter www.koelner-sportjahr.de.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.