Köln.Sport

Volles Haus beim Saisonstart

Auftakt nach Maß: 16.000 Besucher strömen beim FC-Renntag in den Weidenpescher Park und sorgen damit für einen Rekordbesuch.
FC-Renntag

Unaufhaltsam: Veneto unter Jockey Alexander Pietsch siegte beim mit 25.000 Euro dotierten „deinSchrank.de Grand Prix Aufgalopp“ (Foto: Klaus Jürgen Tuchel)

Sieben spannende und hochdotierte Rennen, eine Autogrammstunde mit den FC-Stars und tolle Angebote für Familien und Kinder – diese Mischung kam am Ostermontag gut an bei den Kölnern. Ganze 16.000 Zuschauer pilgerten bei Frühlingswetter zum Galoppauftakt an die Kölner Rennbahn in Weidenpesch.

Enttäuscht wurden sie beim FC-Renntag nicht. Unter der Moderation von Michael Trippel und Ulli Potofski lieferten die vielen Pferde und Jockeys tolle Rennen ab, in denen es fast immer eng zuging. Für das Pferd von FC-Spieler Marcel Risse reichte es knapp nicht für einen Tagessieg. Der vierjährige Hengst „Weltmeister“ musste sich Sieger „Los Campanos“ und „Eastsite One“ geschlagen geben. Jockey des Tages wurde Alexander Pietsch, dem drei Tagestreffer gelangen.

FC-Renntag zugunsten der Stiftung 1. FC Köln

Aber auch zwischen den Rennen wurde den Besuchern einiges geboten. So sorgte die gesamte Mannschaft des 1. FC Köln trotz der herben Klatsche am Wochenende bei einer Autogrammstunde für Massenandrang. Die FC-Tombola zugunsten der Stiftung 1. FC Köln kam laut Veranstalter ebenfalls sehr gut bei den Besuchern an.

Gleiches gilt für die traditionsreichster Publikumswahl zum „Galopper des Jahres“, deren Ergebnis bei der Saisoneröffnung bekannt gegeben wurde. Mit 56,6 Prozent aller Stimmen gewann „Dschingis Secret“ aus dem Besitz von Horst Pudwill vor „Windstoß“ und „Guignol“.

Familienrenntag am 15. April

Die nächste Galoppveranstaltung im Weidenpescher Park findet am Sonntag, 15. April mit dem Familienrenntag statt. Sportliches Highlight ist dann das mit 55.000 Euro dotierte Karin Baron von Ullmann-Schwarzgold-Rennen, Gruppe 3 über 1.600 Meter.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.