Köln.Sport

Sporthighlights am Wochenende

Noch keine Pläne für die freien Tage? Dann haben wir ein paar sportliche Tipps für Sie!
Sporthighlights am Wochenende

Endlich wieder Basketball in der Lanxess-Arena. Am Wochenende beginnt die neue ProA-Saison mit Dennis Heinzmann (Nr. 22) und den RheinStars Köln (Foto: imago/Beatiful Sports)

Basketball: RheinStars Köln – Phoenix Hagen

Das Aus in der ersten Playoff-Runde gegen den Mitteldeutschen Basketball Club ist Geschichte. Der Fokus liegt auf der neuen Saison, in die die RheinStars mit neuem Trainer gehen. Denis Wucherer, ehemaliger Nationalmannschaftsspieler der deutschen Auswahl, hat am Freitag seine Heimspiel-Premiere. Das Ziel ist klar definiert, Wucherer soll die Kölner ins Oberhaus führen. Dies gelang ihm bereits 2015 mit den Gießen 46ers. Für die Fans der RheinStars gibt es beim Spiel gegen Phoenix Hagen zudem die Möglichkeit, die neuen Guards, wie Max DiLeo und Jesse Morgan zu bestaunen. Um ein echter Aufstiegskandidat zu sein, müssen sich die RheinStars zu Saisonanfang gegen einen ehemaligen Bundesliga-Verein beweisen.

Datum: 23. September 2017, 19:00 Uhr
Ort: Lanxess Arena
Tickets: ab 11 Euro (5 Euro ermäßigt)

Eishockey: Kölner Haie – Augsburg Panther

Die neue DEL-Saison läuft und die Kölner Haie haben einen guten Saisonstart hingelegt. In den ersten vier Spielen ging der KEC drei mal als Sieger vom Platz. Das brachte ihnen den vierten Platz ein. Im letzten Spiel verloren die Haie allerdings trotz Führung gegen die Ice Tigers aus Nürnberg mit 2:3. Im Spiel gegen die Augsburger Panthers heißt es für die Domstädter, sich das Momentum wieder zurückzuholen. Keine leichte Aufgabe, denn die Panthers stehen einen Platz vor dem KEC und kommen mit der besten Offensive der Liga in die Domstadt – gegen die Starke Defensive der Haie ist Spannung geboten.

Datum: 24. September 2017, 16:30 Uhr
Ort: Lanxess Arena
Tickets: ab 12 Euro

Reiten: 55. Preis von Europa

Für das Rennen der German Racing Champions League werden in Köln nationale und internationale Galopprennfreunde erwartet. Grund dafür ist unter anderem der Sieger vom Großen Preis von Baden und aktuell führendes Pferd in seiner Klasse, Iquitos. Beim Großen Preis winkt ein Preisgeld von 155.000 Euro. Für Besucher ist am Renntag mit insgesamt neun Galopprennen jede Menge Action geboten, auf die Rennausgänge kann wie immer vor Ort gewettet werden. Außerdem können die jungen Gäste ein abwechslungsreiches Programm erleben, für sie gibt es die Möglichkeit an Hüpfpferde-Rennen teilzunehmen oder sich schminken zu lassen.

Datum: 24. September 2017, 13:15 Uhr
Ort: Galopprennbahn Köln, Rennbahnstr. 152, 50737 Köln
Tickets: an Tageskasse verfügbar

Hockey: KHTC Blau-Weiss 1930 e.V. – Klipper Hamburg

Für das Heimteam, Blau-Weiss KHTC, und die Gäste aus Hamburg gibt es am Samstag einen besonderen Anlass, warum sie Hockey spielen. Im Blau-Weiss-Hockeypark versuchen beide Teams viele Zuschauer ins Stadion zu locken, um der Torhüterin der Kölner ihre Unterstützung zu zeigen. Silja Paul ist nach der Diagnose Blutkrebs auf Hilfe angewiesen. Für das Heimteam Grund genug, viele Aktionen zu starten, damit Silja einen Stammzellenspender finden kann. Innerhalb des Vereins hat sie bereits viel Hilfe bekommen, die 1. Herrenmannschaft hat 300,00 Euro aus der Mannschaftskasse gespendet. Auch jeder Zuschauer unterstützt „Team-Silja“, denn der komplette Ticketerlös wird an die Torhüterin gespendet. Mehr Infos gibt es hier.

Datum: 23. September 2017, 14:00 Uhr
Ort: Blau-Weiss-Hockeypark, Neuenhöfer Alle 69, 50935 Köln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.