Köln.Sport

Junior Bowl 2015 steigt in Köln

Die U19 der Cologne Crocodiles (grüne Trikots) blieb in der Hinrunde der GFL-Juniors West ungeschlagen. Foto: Stefan Seeboth

Die U19 der Cologne Crocodiles (grüne Trikots) blieb in der Hinrunde der GFL-Juniors West ungeschlagen.
Foto: Stefan Seeboth

Köln ist am 15. August Ausrichter der deutschen Meisterschaften im Jugend-Football. Die Cologne Crocodiles erhielten vom Verband den Zuschlag für das Finalspiel.

Der deutsche Jugendmeister im American Football wird diesen Sommer einmal mehr in Köln gekürt. Die Cologne Crocodiles bekamen vom American Football Verband Deutschland den Zuschlag für die Ausrichtung des Junior Bowl XXXIV. Der Höhepunkt des Jahres im Junioren-Football steigt am Samstag, den 15. August, auf der BSA in Chorweiler. Damit findet das Endspiel zum dritten Mal innerhalb der letzten fünf Jahre in Köln statt.

Die gastgebenden Crocodiles stellen mit ihrer U19-Mannschaft den aktuellen Jugendmeister und hoffen, ihren Titel vor heimischem Publikum verteidigen zu können. Bisher läuft die Saison in der GFL-Junior West perfekt für die Kölner: In der Hinrunde blieben sie unbesiegt. Über Pfingsten haben die Crocodiles spielfrei.

Bis zum Finale Mitte August ist es noch ein weiter Weg. Die Nachwuchsliga GFLJ ist in vier regionale Gruppen eingeteilt, aus denen jeweils zwei Teams ins Viertelfinale einziehen. Im K.o.-System werden dann die beiden Teilnehmer am Junior Bowl ermittelt. Rekordmeister im Jugendbereich sind die 15-fachen Titelträger Düsseldorf Panther.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.