fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Kölner Haie: Endspurt vor den Playoffs

Quelle: IMAGO

Der KEC hofft erneut auf einen Derbysieg

Heute um 19 Uhr empfängt die Düsseldorf EG die Kölner Haie im ISS DOME. Nachdem die Ergebnisse der Haie zuletzt nicht so gut waren wie erwartet, hoffen Uwe Krup und Co. auf einen Triumph bei den Rivalen.

Der KEC startete mit einer hervorragenden Leistung in die Saison und tummelte sich lange auf den ersten beiden Rangplätzen. Aber: Seit dem Spiel gegen Ingolstadt und danach gegen Hamburg scheint die die Glückssträhne der Haie gerissen zu sein. Die letzten drei Duelle konnte der KEC gegen die Düsseldorfer jedoch für sich entscheiden. Hinzu kommt, dass DEG-Kapitän Daniel Kreutzer wegen seiner dritten zehnminütigen Disziplinarstrafe am letzten Sonntag im 199. Derbyspiel fehlen wird.

 

Am Sonntag (14:30 Uhr) steht schließlich das letzte Heimspiel des KEC vor den Playsoffs an, in dem 13.000 Zuschauer erwartet werden. Die Haie gehen in den Kampf gegen die Thomas Sabo Ice Tigers. Die Nürnberger fuhren vier Siege in den letzten fünf Spielen ein. Die Stimmung ist demzufolge bei dem Tabellensiebten vor dem letzten Hauptrundenspiel auf dem Höhepunkt, denn die Nürnberger Sturmreihe mit Dusan Frosch und Evan Kaufmann harmonierte bisher perfekt. Durch die Rückkehr von Yasin Ehliz und Steven Rupprich hat Coach Bengt-Ake Gustafsson zumal noch mehr Auswahl im Angriff. Uwe Krupp sollte gewarnt sein. Aber: Von bisher drei Begegnungen mit den ice Tigers konnte der KEC zumindest zwei Gewinnen.