fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Haie vor schweren Aufgaben

Am Wochenende steht dem KEC mit den Straubing Tigers und den Adler Mannheim ein straffes Programm bevor. Verzichten müssen sie dabei auf zwei wichtige Spieler.
Spiel-Action Haie vs Straubing

Hart umkämpft war das letzte Aufeinandertreffen der Haie und der Tigers. Am Ende konnten sich Christian Ehrhoff (Nr. 10) und Co. mit 4:2 durchsetzen (Foto: imago/osnapix)

Der 44. und 45. Spieltag der DEL-Hauptrunde sieht für die Kölner Haie ein Doppelwochenende vor. Innerhalb von drei Tagen müssen die Domstädter gleich zwei Partien absolvieren. Am Freitag, den 3. Februar, steht um 19:30 Uhr zunächst das Auswärtsspiel in Straubing an. Die Tigers stehen im Moment auf dem 10. Tabellenplatz und stecken mitten im Kampf um die Pre-Playoffs. Am Sonntag (5.2., 19:00) folgt dann in der Lanxess-Arena das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Mannheim. Die Adler sind im Fight um die Playoff-Plätze direkter Konkurrent der Haie. Sie stehen derzeit mit drei Punkten weniger nur einen Platz unter den Haien.

Verzichten müssen die Kölner in diesen Partien auf zwei wichtige Spieler in ihren Angriffsreihen. Nationalspieler und Haie-Stürmer Patrick Hager ist aufgrund einer Sperre zwei Spiele gesperrt. Neuzugang Alex Bolduc wird wegen einer leichten Unterkörperverletzung noch geschont und soll voraussichtlich erst nächste Woche gegen die Schwenninger Wild Wings (10.2., 19:30) seinen Einstand feiern.