fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC-Test in Erfurt fällt aus

Schnee in Erfurt: Testspiel des 1. FC Köln abgesagt Foto: imago/Karina Hessland

Schnee in Erfurt: Testspiel des 1. FC Köln abgesagt
Foto: imago/Karina Hessland

Vor dem Rückrundenstart gegen den VfB Stuttgart wird der 1. FC Köln nicht mehr testen. Die für Dienstag geplante Partie in Erfurt wurde abgesagt.

Der Winter ist in Deutschland angekommen – und sorgt gleich für eine Spielabsage beim 1. FC Köln: Die für den heutigen Dienstag angesetzte Testpartie der „Geißböcke“ bei Rot-Weiß Erfurt fällt den anhaltenden Minustemperaturen in Thüringen zum Opfer. Das Spiel solle zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wie der FC auf seiner Homepage mitteilt.

Damit bleibt die 0:1-Niederlage bei Ligakontrahent Mainz 05 die Generalprobe der Kölner vor dem Rückrundenstart gegen den VfB Stuttgart (23. Januar, 15.30 Uhr). „Ein Fußballspiel mit überschaubarer Qualität“, attestierte FC-Coach Peter Stöger nach der Partie und schickte eine Warnung an seine Stammkräfte: „Es ist nicht so, dass ich eine klare erste Elf gesehen habe. Es war nicht so begeisternd für mich, dass ich sagen würde, diese Spieler sind sicher in der Anfangsformation. Ich würde den Jungs, die während der ersten Stunde gespielt haben, nicht raten zu glauben, dass sie am Samstag fix dabei sind!“

„Wir wissen, dass es keine optimale Leistung war. Aber lieber geht die Generalprobe in die Hose, als wenn wir das Spiel am Samstag gegen den VfB verlieren“, bekundete auch Kapitän Matthias Lehmann und hofft auf Besserung beim Rückrundenstart am Samstag: „ Auch wenn sie auf Platz 15 stehen ist es für uns eine Mannschaft auf Augenhöhe. Deshalb wäre es wichtig, unseren Vorsprung auf sie auszubauen“, so der Kölner Spielführer.