Köln.Sport

Handball-WM: Dienstag neue Tickets

Noch kein Ticket für die Handball-WM in der LANXESS arena? Dann unbedingt morgen zuschlagen!
Prokop

Christian Prokop und die DHB-Auswahl in Köln live verfolgen? Dann morgen zuschlagen! (Foto: imago/Sven Simon)

Gute Nachrichten für Ticketkäufer der Handball-Weltmeisterschaft: Am morgigen Dienstag, 13. November 2018, um 11.00 Uhr gehen weitere Kontingente verschiedener Preiskategorien für die Hauptrundenspiele in Köln in den freien Verkauf. Die Karten sind über die offizielle WM-Website handball19.com.

„Vier stimmungsvolle Tage“

Das Angebot umfasst alle Spieltage. Für Köln sind durch die neuen Kontingente insgesamt weitere 1750 Karten verfügbar. Die deutsche Nationalmannschaft wird im Falle der sportlichen Qualifikation ihre Hauptrundenspiele am 19., 21. und 23. Januar in der LANXESS arena bestreiten. Arena-Chef Stefan Löcher:

„Es ist zwar noch ein langer Weg bis zu unserem Ziel von vier ausverkauften WM-Tagen, doch die Richtung stimmt. Der Samstag ist bis auf die neuen Zusatzkontingente bereits bis unter das Dach gefüllt – hier sind lediglich noch einige Logen verfügbar. Für Montag und den alles entscheidenden Mittwoch sind noch Tickets in mehreren Preiskategorien erhältlich. Fest steht schon jetzt, dass sich die Mannschaften und alle Fans auf vier stimmungsvolle WM-Tage in der LANXESS arena freuen können. Mit Weltmeister Frankreich, Europameister Spanien sowie den traditionell starken Kroaten und dem DHB-Team erwarten wir von ersten Tag an eine Hauptrunde mit Finalcharakter.“

Hohe Nachfrage nach Karten

Nach derzeitigem Stand erwartet der Deutsche Handballbund 355.000 Zuschauer bei der Heim-WM. „Die Nachfrage nach WM-Karten ist sehr groß. Daher sind wir froh, den Fans weitere Karten für alle Spieltage anbieten zu können, damit auch sie das Highlight Heim-WM hautnah miterleben können“, sagt Mark Schober, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Handballbundes.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.