Köln.Sport

Handball-WM: Der Countdown läuft

Nicht mehr lange, dann geht es endlich los: Am 10. Januar startet die 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer. Am Montag wurden die letzten Ticketkontingente freigeschaltet.
Handball

Vorfreude auch bei den Helden von 2006: (v.l.) Henning Fritz, Carsten Lichtlein und Heiner Brand sind schon gespannt auf die Handball-WM. (Foto: Eduard Bopp)

Wenn sich das DHB-Team für die Hauptrunde qualifiziert, tritt das Team von Bundestrainer Christian Prokop bekanntlich auch in der Kölner Lanxess Arena an. Dadurch, dass am Montag dieser Woche die letzten noch geblockten Ticketkontingente für Köln freigeschaltet wurden, hat nun jeder Handball-Fan noch die Möglichkeit, ein Spiel der Deutschen Nationalmannschaft in Köln zu verfolgen.

Für die Spieltage am 21. sowie 23. Januar sind noch Tickets in mehreren Kategorien erhältlich. Dagegen ist der Eröffnungsspieltag am 19. Januar bis auf einige Hospitality-Kontingente restlos ausverkauft. Für den 20. Januar, den Spieltag ohne Beteiligung der deutschen Mannschaft, sind auch noch Tickets in mehreren Preiskategorien verfügbar.

Das Eröffnungsspiel der Handball-Weltmeisterschaft findet am 10. Januar in Berlin statt. Dort bestreitet die deutsche Nationalmannschaft ihre Vorrundenspiele. München beheimatet die zweite in Deutschland auszutragende Vorrundengruppe. Die Hauptrundenspiele werden – mit den deutschen Partien am 19., 21. und 23. Januar – in Köln zu sehen sein. Am 25. Januar steigen die Halbfinals in Hamburg. Spielorte in Dänemark sind Kopenhagen und Herning, wo am 27. Januar die Medaillenspiele ausgetragen werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.