Köln.Sport

FC: Poldi lebenslang Mitglied

Seit heute lebenslanges Mitglied beim 1. FC Köln: Lukas Podolski (m.) Foto: 1. FC Köln

Seit heute lebenslanges Mitglied beim 1. FC Köln: Lukas Podolski (m.)
Foto: 1. FC Köln

Die lebenslange Mitgliedschaft beim 1. FC Köln findet einen prominenten Unterstützer: Lukas Podolski bleibt für „e levve lang“ ein Geißbock.

Dass Lukas Podolski ein Herz für den 1. FC Köln hat, ist allgemein bekannt. Nun hat das Kölner Fußball-Idol, dass gerade vom FC Arsenal zum Istanbuler Vorzeige-Klub Galatasaray gewechselt ist, ein weiteres Zeichen seiner Zuneigung zu den „Geißböcken“. Der 30 Jahre alte Weltmeister schaute am Geißbockheim vorbei und schloss für sich und seinen Sohn Louis die lebenslange Vereinsmitgliedschaft ab.

„Ich habe gehört, dass der FC jetzt diese Möglichkeit anbietet und direkt gedacht: Das ist eine geile Sache“, sagte Podolski. „Mein Sohn und ich wollten sowieso für immer Mitglied sein – und jetzt sind wir das auch offiziell. Das ist ein Zeichen für den Club und für die Fans“, so der Nationalspieler. Nach vollzogener Unterschrift schaute sich Podolski noch das Nachmittagstraining der FC-Mannschaft an.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.