fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Viktoria Köln: Neuer Hauptsponsor

Wintec wird Hauptsponsor des Nachwuchsleistungs-Zentrum der Viktoria. Damit weitet das Autoglas-Unternehmen ihr Sponsoring auf die gesamte Jugend aus.

Viktoria
(Foto: Viktoria Köln)

„Der Vussball und der Sport im Allgemeinen sowie die Förderung des Nachwuchses haben für uns als Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert“, erklärt Markus Buchcik, Mitglied Geschäftsführung der Wintec Autoglas GmbH sowie Stv. Vorsitzender im Wirtschaftsrat des FC Viktoria Köln 1904 e.V. den Antrieb fürs Firmen-Engagement auf der Schäl Sick, das nun noch weiter ausgebaut wird. So werden die Autoglas Spezialisten aus Limburg an der Lahn ab dem 1. Juli 2023 als neuer Trikotsponsor aller Jugendmannschaften von der U9 bis zur U19 des DFB-Nachwuchsleistungszentrums der Viktoria fungieren.

„Der Sport verbindet Menschen über Generationen und alle gesellschaftlichen Schichten hinweg. Aus diesem Grund engagieren wir uns im Rahmen unserer Strategie für soziale und gesellschaftliche Verantwortung für die Förderung derartiger Projekte. Auch bleiben wir weiterhin einer der Hauptsponsoren, unter anderem als Ärmelsponsor, der Profimannschaft in der 3. Liga“, so Markus Buchcik.

Viktoria-Vizepräsident und Sportvorstand Franz Wunderlich sagt zum Vertragsabschluss: „Wir freuen uns, dass Wintec Autoglas ihr Sponsoring auf die gesamte Jugend unseres NLZ ausweitet. Wir sind stolz, mit Wintec Autoglas eine bundesweit starke Marke bei der Viktoria zu haben. Genauso wichtig ist aber auch, dass wir mit Markus Buchcik einen Menschen bei der Viktoria-Vamilie an Bord haben, der mit Herz und dem nötigen Sachverstand voll bei der Sache ist, denn das macht es am Ende mit aus.“

Bundesweite Jugend- und Sportförderung

Neben dem Engagement bei Viktoria unterstützt Wintec auf regionaler und lokaler Ebene im gesamten Bundesgebiet Projekte zur Jugend- und Sportförderung. „Damit passt Wintec Autoglas ganz exzellent in die Viktoria-Vamilie“, freut sich auch Geschäftsführer Eric Bock über den Ausbau der Partnerschaft. „Mit starken Partnern, die den Weg der gesellschaftlichen Verantwortung voller Überzeugung mitgehen, können wir diesen erfolgreich beschreiten. Dass wir unsere Zusammenarbeit nun auf noch breitere Füße stellen, zeugt vom beiderseitigen Vertrauen. Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit Wintec Autoglas.“

Text: Pressemitteilung / Viktoria Köln