fbpx
Köln.Sport

Löw macht weiter!

Das kommt überraschend: Jogi Löw will trotz des blamablen WM-Ausscheidens Trainer der deutschen Nationalmannschaft bleiben.
Jogi Löw

Jogi Löw hat noch nicht fertig! Der 58-Jährige bleibt Bundestrainer (Foto: imago/Hartenfelser)

Laut Informationen von SPORT BILD und BILD hat er sich entschieden: Jogi Löw bleibt Trainer der DFB-Elf und erfüllt somit seinen vor der WM bis 2022 verlängerten Vertrag. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) schenkt dem 58-Jährigen demnach trotz des historischen WM-Aus der deutschen Elf in der Vorrunde das Vertrauen, einen Umbruch herbeizuführen.

FC-Nationalspieler Jonas Hector dürfte von diesem Umbruch allerdings nicht betroffen sein. Der Linksverteidiger, der unter Löw debütierte, war in den letzten Jahren Stammspieler und dürfte beim Bundestrainer auch mangels Konkurrenz weiter hoch im Kurs stehen.

Das nächste Länderspiel findet am 6. September gegen Frankreich statt. Der Weltmeister-Coach von 2014 wird dann also allem Anschein nach wieder auf der Trainerbank Platz nehmen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.