Mitgliederwerbung
Gut Heckenhof 600 x 90 Pixel
Köln.Sport

Warm-Up in der Grünen Hölle

Knapp einen Monat vor dem großen Saison-Highlight steigt auf der Nordschleife die Generalprobe.
Die Grüne Hölle gilt als die prestigeträchtigste Strecke der Welt

Beim Qualifying zum 24h-Rennen können sich die Fans bereits auf das Highlight im Mai einstimmen (Foto:imag/ Thomas Frey)

Es ist das „Rennen des Jahres“, auf einer der prestigeträchtigsten Strecken der Welt. Am 25. Mai startet das 24h-Rennen in der Grünen Hölle, doch vorher kommt es zu einem ersten Kräftemessen beim ADAC Qualifikationsrennen. Dabei treffen fast alle Hauptdarsteller des größten Rennens der Welt aufeinander. Dann haben die Teilnehmer nochmal die Chance, ihre Fahrzeuge im Detail abzustimmen.

Für die Fans ist natürlich das eigentliche 24h-Rennen im Mai das Highlight schlechthin, kommen aber auch bei der Generalprobe auf ihre Kosten: Am Freitag, den 22.04 startet um 16:50 Uhr das freie Training sowie das anschließende Qualifying, welches bis in die Abendstunden geht. Sonntag bekommen die Zuschauer ab 12:00 Uhr sechs Stunden lang Rennaction geboten. Es können sowohl Tageskarten für 15 Euro, als auch ein Wochenendticket für 25 Euro gekauft werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.