Köln.Sport

Cologne Classic: Grabsch auch 2015 an Bord

Ist auch im nächsten Jahr Sportlicher Leiter der Cologne Classic: Ex-Radprofi Ralf Grabsch Foto: imago/Rene Schulz

Ist auch im nächsten Jahr Sportlicher Leiter der Cologne Classic: Ex-Radprofi Ralf Grabsch
Foto: imago/Rene Schulz

Auch 2015 wird Ralf Grabsch die Cologne Classic als Sportlicher Leiter betreuen. Der Ex-Profi gehört seit 2012 zum Team des Radsport-Events.Gute Nachrichten haben die Cologne Classic zu vermelden: Ex-Profi Ralf Grabsch ist auch im kommenden Jahr an Bord, wie die Veranstalter vermelden. Organisationschef Gino Baudrie hat damit auch für die 63. Auflage des Volksbank-Giros zuverlässige Unterstützung an seiner Seite.

„Ralf Grabsch hat uns in der Vergangenheit mit seiner Erfahrung und seinen Kontakten viel geholfen“, erklärte Baudrie. Seit 2012 gehört Ralf Grabsch zum Orga-Team der Cologne Classic und ist für die sportlichen Belange zuständig. Als Bundestrainer der U23-Auswahl des Bundes Deutscher Radfahrer sowie Sportlicher Leiter des rad-net-Rose-Teams ist der Kölner auch nach seinem Karriereende als Radprofi nahe dran am Geschehen.

Der Volksbank-Giro wird 2015 über zwei Tage stattfinden. Am 24. und 25. Mai 2015 werden neben dem bekannten Rennprogramm inklusive Eliterennen und Jedermann-Wettbewerb auch der Europacup und die Deutsche Meisterschaft der Paracycler ausgetragen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.