Köln.Sport

Beenden die Haie den Derby-Fluch?

Ein Jahr und sieben Monate sind vergangen, seitdem die Haie die DEG das letzte Mal auf heimischem Eis geschlagen haben. Das soll am Freitag (13.10., 19:30) geändert werden!
Beenden die Haie den Derby-Fluch?

Beim letzten Heimsieg der Haie über die DEG am 4. März 2016 ging es heiß zur Sache. Auch damals stand Daniar Dshunussow (am Boden) zwischen den Pfosten und zeigte eine gute Leistung. Ein gutes Omen? (Foto: imago/Eibner)

Es ist das elektrisierenste Derby im deutschen Eishockey: Wenn die Kölner Haie auf die Düsseldorfer EG treffen, brennt das Eis. An solchen Tagen zählt nur der Sieg, doch Erfolgserlebnisse im Derby gab es für die Domstädter in den vergangenen Spielzeiten selten. Nur eines von vier Aufeinandertreffen konnte das Team von Cory Clouston in der letzten Saison für sich entscheiden. Den letzten Heimsieg gegen die Düsseldorfer gab es am 4. März 2016 (3:1-Sieg).

Auf Statistiken der Vergangenheit sollten KEC-Anhänger aber nicht allzu viel geben, denn bei beiden Teams hat sich nach Ablauf der vergangenen Spielzeit einiges getan. Die Haie haben die Offensive aufgerüstet, Düsseldorf spielt seit langer Zeit das erste Derby ohne die Familie Kreutzer. Während Trainer Christoph Kreutzer nach einer verkorksten Saison seinen Schreibtisch räumen musste, hat sein Bruder Daniel die Schlittschuhe aufgrund einer Verletzung an den Nagel gehängt.

Brings heizt die Arena ein

Der Saisonstart verlief für beide Teams eher mittelmäßig. Die Haie konnten aus den letzten fünf Spielen nur zwei Siege einfahren, und die DEG hat wie auch im Vorjahr große Probleme in der Defensive. Momentan steht Düsseldorf auf Platz Acht in der Tabelle (zwei Punkte hinter dem KEC), könnte aber mit einem Sieg am Team vom Cory Clouston vorbeiziehen.

Das versuchen die Kölner am Freitag mit aller Kraft zu verhindern. Besonders auf Daniar Dshunussow wird es hierbei ankommen. Der Back-up Goalie wird aufgrund der Verletzung von Gustaf Wesslau zunächst auf unbestimmte Zeit zwischen den Pfosten der Haie stehen. Ein Highlight wird es in der Lanxess-Arena beim ersten Derby der Saison bereits vor dem ersten Bully geben: Die Kölner Band „BRINGS“ spielt ihren Hit „Kölsche Jung“, um Fans und Spieler vor diesem wichtigen Spiel einzuheizen.

Ein Kommentar

  1. Otto Wahlkes

    11. Oktober 2017 at 21:48

    Sehr gelungener Artikel💪💪.
    Weiter do- sehr Informativ.👍

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.