fbpx

Wählt den Spieler der Woche!

Jonas Kreuels traf für den SC Rondorf gegen Flittard doppelt. Wird er Spieler der Woche? Foto: Benjamin Horn

Jonas Kreuels traf für den SC Rondorf gegen Flittard doppelt. Wird er Spieler der Woche?
Foto: Benjamin Horn

Auch in der Saison 2014/15 wählt Köln.Sport an jedem Spieltag den besten Amateurfußballer der Stadt. Stimmt jetzt ab für Euren Favoriten!

Zwölf Tore in einem Spiel sprechen eine deutliche Sprache. Zu recht setzte sich Florian Gebel bei der Wahl zum kölschen Amateurfußballer der Woche durch. Rund 41 Prozent aller Stimmen entfielen auf den Angreifer der zweiten Mannschaft des SC Fortuna Köln. Köln.Sport sagt Herzlichen Glückwunsch!!! Auch am dritten Spieltag haben sich wieder einige Veedels-Kicker in den Fokus gespielt. Hier sind unsere Kandidaten:

Die Kandidaten vom Spielwochenende 30./31. August:

Benedikt Kosak (Borussia Lindenthal/Hohenlind): Beim 3:0-Auswärtserfolg der Borussia beim FC Leverkusen war die Nummer 18 des Landesligaabsteigers an allen drei Treffern beteiligt. Zweimal traf der 19-jährige Youngster selbst, das Tor zum 0:3 bereitete er vor.

Tugay Düzelten (SpVg Porz): Ein Tor und drei Assists – so lautet die bemerkenswerte Bilanz des Mittelfeldspielers, der beim 4:2-Heimsieg gegen den VfR Wipperfürth an allen Porzer Toren beteiligt war und so seinen Anteil am guten Saisonstart des Aufsteigers hat.

David Marti Alegre (SV Deutz 05): Im Heimspiel gegen Urbach feierten die noch ungeschlagenen Deutzer am dritten Spieltag ihren ersten Saisonerfolg. Beim 4:0-Triumph traf der spanische Angreifer im ersten Durchgang doppelt und legte nach der Pause einen weiteren Treffer auf.

Jonas Kreuels (SC Rondorf): Lange musste der Bezirksligaabsteiger in Flittard zittern, ehe dem SCR in der Schlussminute doch noch der 3:2-Siegtreffer gelang. Schon im ersten Durchgang hatte Jonas Kreuels die Gäste zweimal in Führung geschossen und so den Grundstein für den späten Erfolg gelegt.

Patrick Bors (VfL Rheingold Poll): Mehr Matchwinner geht nicht. Beim SC Weiler-Volkhoven triumphierten die Gäste mit 2:1. Beide Treffer für die Elf von Trainer Manuel Schmidt erzielte der 22 Jahre alte Angreifer. Für Poll war es der zweite Saisonsieg in der Kreisliga A.

Advanced Poll

Wo landet der FC am Ende der Saison 16/17?
View Results