fbpx

Wählen Sie Kölns Sportler des Jahres 2012

Quelle: IMAGO

Wird Fechterin Britta Heidemann Sportlerin des Jahres?

Knapp einen Monat vor der großen „Kölschen Sportnaach“ läuft die Abstimmungsphase für Kölns Sportler des Jahres. Nutzen Sie Ihre Chance, in insgesamt drei Kategorien Ihre Favoriten auf den kölschen Thron zu hieven.

Seit dem 20. Dezember ist es endlich soweit: Die Abstimmungsphase zu „Kölns Sportlerin 2012″, „Kölns Sportler 2012″ und „Kölns Team 2012″ läuft auf: www.koeln-sportlerwahl.de

Machen Sie mit und geben Sie in den Kategorien Sportler, Sportlerin und Team des Jahres Ihren Favoriten Ihre Stimme. Pro Kategorie ist nur eine Stimme möglich und von jedem Computer kann nur einmal abgestimmt werden. Ausschlaggebend ist hierbei die IP-Adresse.

Bitte beachten Sie, dass Firmen oft nur eine IP-Adresse für mehrere Rechner besitzen, daher kann es passieren, dass in diesem Fall auch nur eine Person der Firma abstimmen kann. Sollte dies der Fall sein, bitten wir Sie, die Abstimmung von Ihrem Heimrechner aus durchzuführen.

Der Wahlzeitraum endet am 03.02.2012 um 23.59 Uhr. Die Sieger werden dann am 23. Februar bei der „Kölschen Sportnaach“ geehrt.

Alle Informationen rund die 6. Kölsche Sportnaach am 23.02.2013 sowie die Wahl finden Sie auch unter: www.koelsche-sportnaach.de

Die Nominierten:

Sportler des Jahres: Mike Wunderlich (Fußball), Andrasch Starke (Jockey), Holger Nikelis (Rollstuhl-Tischtennis), Andreas Tölzer (Judo), Max Hoff (Kanu).

Sportlerin des Jahres: Leena Günther (Leichtathletik), Britta Heidemann (Fechten), Barbara Gähling (Leichtathletik), Marina Mohnen (Rollstuhlbasketball), Miryam Roper-Yearwood (Judo).

Mannschaft des Jahres: SC Fortuna Köln (Fußball), LT DSHS Damen (Leichtathletik), Rot-Weiss Köln Damen (Hockey), Jonas Reckermann/Julius Brink (Beachvolleyball), Rot-Weiss Köln Herren (Hockey).