fbpx
Köln.Sport

Viktoria: Der Weg zum Klassenerhalt

Heute Abend um 19 Uhr spielt Viktoria Köln im Sportpark Köln-Höhenberg gegen den SV Meppen. Um nicht tiefer in den Abstiegskampf zu geraten, sollten die Kölner drei Punkte in der Domstadt behalten.

Pavel Dotchev zeigt seinen Jungs wie das mit dem Passen funktioniert. (Foto: imago images / Eduard Bopp)

Seit dem Restart der dritten Liga hat die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev drei Punkte aus drei Spielen geholt. Das Heimspiel gegen Zwickau konnte man mit 3:0 gewinnen. Aktuell haben die Rheinländer fünf Punkte Abstand zu den Abstiegsrängen. Ein Dreier im Spiel heute gegen Meppen wäre deshalb sehr wichtig.

Der heutige Gegner rangierte vor der Corona-Pause noch auf Rang Vier. In den drei Spielen seit dem Restart konnten die Emsländer aber lediglich einen Punkt verbuchen. Trotzdem kann man mit einem Sieg wieder ins Aufstiegsrennen eingreifen, denn der Rückstand von Platz 11 zu Platz 3 beträgt gerade einmal fünf Punkte. Die Mannschaft von Christian Neidhart zeigte sich seit Ende Mai aber noch nicht in Topform, was der Mannschaft um Kapitän Mike Wunderlich Hoffnung machen kann.

Von Robin Josten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.