fbpx

Vik, Vik, Viktoria, die offizielle App ist da!

Quelle: Imago / Screenshots

Die kostenlose Viktoria-App kann überzeugen, hat aber noch leichte Schwächen. Dennoch: Daumen hoch!

Seit dem 1. August 2011 gibt es die Viktoria – im iTunes AppStore für ömesöns – für jedermann „to go“. Köln.Sport testete die App auf Herz und Nieren.

Der FC Viktoria Köln steht mit neun Punkten Vorsprung vor Sportfreunde Siegen an der Spitze der NRW-Liga. Der Aufstieg ist damit zum Greifen nah. Aufgestiegen ist die Viktoria allerdings schon im Social Media-Segment – mit ihrem Engagement setzt der Verein von der „Schäl Sick“ Maßstäbe im Amateurbereich.

So ist beispielsweise eine Viktoria-App für Smartphones kostenlos im iTunes erhältlich – Köln.Sport hat es getestet: Das Design ist sehr modern, frisch und in den offiziellen Vereinsfarben gehalten. Gelungen ist auch die Designwahl passend zur Homepage www.viktoria1904.de.

Leider gleicht an einiger Stelle die graue Schrift zu stark dem Hintergrund, was das Lesen erschwert, teilweise gar unmöglich macht. Für die Orientierung dient die unten aufgeführte Menüleiste. Der News-, Tabellen-, Spieltag- oder YouTube-Button ermöglichen einen direkten Wechsel zwischen den Themen.

Gefällt ein Newsbeitrag, kann er auch gleich dank des „Erzähl es weiter“ Buttons über diverse sozialen Plattformen geteilt werden. Die Tabelle in dieser App ist schlicht und übersichtlich. Es fehlen jedoch Angaben wie gespielte Spiele, Tore und Gegentore. Dazu kommt einem auch hier die Schriftfarbe wieder in die Quere, so dass der untere Teil der Tabelle leider nicht zu erkennen ist.

Das wirkt wie ein Programmierfehler, der nach einem Update schreit, denn das Ganze wiederholt sich auch im Bereich „Spieltag“. Der nächste Gegner wird hier noch schön und klar durch ein großes Vereinswappen und dem Vereinsnamen in großen roten Buchstaben vorgestellt. Die anderen Spiele des Spieltags gehen leider in dem Grau unter.

Der Hit der App: Die Verknüpfung mit dem „ViktoriaTV“ auf YouTube. Der Nutzer erhält direkten Zugang zu den Videos. Ein klares Vorschaubild und ein aussagekräftiger Titel verraten dem „Viktorianer“ was ihn erwartet.

Fazit: Tolle Idee, mit der sich die Viktoria schon ans Bundesliganiveau antastet. Flüssige App, leichte handhabung, informativ. An der Umsetzung hapert es jedoch noch etwas, aber das lässt sich durch ein kleines Update sicher leicht beheben. Köln.Sport freut sich auf mehr!

*Getestet auf einem iPhone 4 16GB; iOS 5.0.1