fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Ujah bleibt endgültig beim FC

Quelle: IMAGO

Anthony Ujah wird auch in der neuen Saison im RheinEnergieStadion jubeln.

Auf seiner Facebook-Page hatte Anthony Ujah verkündet, auf dem Weg nach Österreich zu sein. Nun ist es offiziell: Der Stürmer wurde für gut zwei Millionen Euro verpflichtet. Ujah ist bereits im Trainingslager in Windischgarsten angekommen.

Lange haben die Fans des FC spekuliert, gehofft und gezittert, nun ist es offiziell. Anthony Ujah wird mindestens eine weitere Saison für den 1. FC Köln auf Torejagd gehen. Auf seinem Facebook-Account hatte der nigerianische Nationalspieler verkündet, dass er auf dem Weg nach Österreich ist. Dort bereitet sich der FC derzeit in Windischgarsten auf die neue Spielzeit vor. Ujah soll offenbar ein großer Bestandteil der Pläne des neuen Trainers Peter Stöger sein. Im Vorjahr erzielte der ehemalige Mainzer 13 Saisontreffer und war damit mit deutlichem Abstand bester Torschütze der Geißböcke.

Mittlerweile ist auch die offizielle Bestätigung eingegangen. Ujah wird vom FSV Mainz 05 fest verpflichtet, die Ablösesumme soll bei gut zwei Millionen Euro liegen. Nun soll Ujah beim FC das schaffen, was ihm im Vorjahr verwehrt blieb: Er soll den FC zurück in die Bundesliga schießen.