fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Trainerentlassung beim SC Rondorf

Quelle: SC Rondorf

Gerade erst hatte Serdar Büyükünsal seine Arbeit beim Bezirksligisten SC Rondorf aufgenommen, da musste er nach dem schwachen Saisonstart auch schon wieder gehen.

Der Bezirksligist SC Rondorf hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Serdar Büyükünsal getrennt. Büyükünsal war erst seit Saisonbeginn 2012/13 bei den Südstädtern tätig und sollte das Team eigentlich im vorderen Drittel der Bezirksliga etablieren.

Im Vorjahr hatten sich die Rondorfer als Aufsteiger einen ausgezeichneten 7. Tabellenplatz erspielte. Leider verlief der Start in die zweite Saison in der Bezirksliga nun nicht wie erhofft. Nach sieben Spieltagen steht man auf einem Abstiegsplatz und hat zu diesem frühen Zeitpunkt bereits elf Punkte Rückstand auf das ausgegebene Saisonziel. Interimsmäßig werden nun Mannschaftskapitän Maurice Hackenbroich und Co-Trainer José Maldonado das Training und die Mannschaftsführung übernehmen. „Mit der Freistellung des Trainers haben wir auf den anhaltenden sportlichen Abwärtstrend reagiert. Wir erhoffen uns, dass diese Maßnahme eine positive Wirkung mit sich bringt. Einen Nachfolger für Büyükünsal haben wir noch nicht, da wir eigentlich länger mit dem Trainer zusammenarbeiten wollten. Aus diesem Grund haben wir uns bisher auch nicht mit Alternativen beschäftigt,“ so Geschäftsführer Reinhard Neumann zur kurzfristigen Trennung.