fbpx
Köln.Sport
News Ticker

TPSK-Staffel holt bei DM Platz fünf

Quelle: TPSK

Beim TPSK herrschte große Freude über Platz fünf im Staffel-Finale.

Erfolg für die Schwimmer der Telekom Post Sportgemeinschaft Köln: Bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal gelang der fünfte Platz im Staffel-Finale.

Für die Telekom Post Sportgemeinschaft Köln waren neun Schwimmerinnen und sieben Schwimmer bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in der vollbesetzten Wuppertaler Schwimmoper am Start. Von siebenundvierzig Frauenstaffeln über 4 x 50 Meter Freistil erreichten die schnellen Kölner Mädels das A-Finale und konnten im Endkampf um Handschlag vor Bielefeld auf Platz fünf schwimmen.

 

Lukas Sienz schaffte über seine Paradestrecke 200 m Rücken den Einzug ins B-Finale und belegte im Finale in neuer persönlicher Bestzeit den zweiten Platz.

Die sechs Aktiven Felix Heider, Melissa Hoffmann, Katarina Matic, Oliver Mohs, Janine und Marcel Wirz schwammen alle neue persönliche Bestzeiten, jedoch reichte es nicht für einen Medaillenplatz in der offenen Klasse.