fbpx

Test in Sandhausen

Quelle: Imago

Stale Solbakken und der 1.FC Köln nutzen die Länderspielpause für einen Testkick. Am 2. September treten sie auf Initiative des gemeinsamen Sponsors REWE beim SV Sandhausen an.

Der Hauptsponsor macht es möglich: In der Länderspielpause geht es für den 1.FC Köln für ein Testspiel ins Hardtwaldstadion zum Drittligisten SV Sandhausen.

Häufig wird das spielfreie Wochenende, das sich durch die Qualifikation zur Europa- oder Weltmeisterschaft ergibt, genutzt, um durch Testspiele im Rhythmus zu bleiben. Der FC wird diesmal in die Nähe Heidelbergs reisen, um dort gegen den Drittligavertreter SV Sandhausen anzutreten.

Ermöglicht wurde das Freundschaftsspiel, das am 2. September um 18 Uhr im Hardtwaldstadion angepfiffen wird, durch die Handelskette REWE, die in beiden Vereinen als Sponsor aktiv ist. SVS-Präsident Jürgen Machmeier freut sich auf die Begegnung mit dem Erstliga-Club: „Mit dem 1. FC Köln werden wir einen ruhmreichen Traditionsverein zu Gast haben. Wir freuen uns sehr, den Fußballfans in der Region dieses besondere Highlight bieten zu können.“