fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Teil 2: Die besten Public-Viewing-Spots

In „Gottes Grüner Wiese“ wird auch 2014 wieder mitgelitten und mitgejubelt. Foto: Gottes Grüne Wiese

In „Gottes Grüner Wiese“ wird auch 2014 wieder mitgelitten und mitgejubelt.
Foto: Gottes Grüne Wiese

Die zweite Serie der WM-Tipps: Lest hier, wo es sich in Köln am besten „public viewen“ lässt.

Gestern haben wir euch an dieser Stelle die ersten WM-Tipps zum Public Viewing während der WM in Brasilien vorgestellt. Heute geht es mit dem zweiten Teil weiter. Viel Spaß!

GOTTES GRÜNE WIESE
Im Belgischen Viertel nicht nur derzeit die angesagteste Fußball-Kneipe. „Gottes Grüne Wiese“ ist DER Anlaufpunkt für Ballbekloppte, die gerne lautstark mitfiebern sowie vorher und nachher am Kickertisch eine nicht ganz so ruhige Kugel schieben wollen. „Alle Spiele – alle Tore. Drinnen und draußen“ – so wirbt man für die Übertragungen bei der WM. Man sollte es den Verantwortlichen durchaus glauben.

Gottes Grüne Wiese, Bismarckstr. 53, 50672 Köln
Kölsch: 1,50 Euro für 0,2 l Sion-Kölsch

KÖLSCHBAR
Klein, aber oho: Das gilt nicht nur für Philipp Lahm, sondern auch für die „Kölschbar“ in der Lindenstraße. Viele Studenten zieht es zu den Fußballspielen in die beliebte Kneipe, die zumindest bei den Partien der deutschen Mannschaft volles Haus erwartet. Frühzeitig anwesend sein heißt die Devise, will man einen guten Platz vor der Leinwand erwischen.

Kölschbar, Lindenstraße 56, 50674 Köln
Kölsch: 1,50 Euro für 0,2 l Gaffel-Kölsch

TANKSTELLE
In der Kyffhäuserstraße stehen besonders die deutschen Spiele im Fokus. Bei allen Spielen der Nationalmannschaft ist in der „Tankstelle“ die Großbildleinwand in Betrieb. Aber Vorsicht: Wer sicher sein möchte, dass er noch einen guten Platz bekommt, sollte einfach etwas früher kommen, denn: Reservierungen gibt es bei Fußballspielen in der „Tankstelle“ nicht.

Tankstelle, Kyffhäuser Str. 19, 50674 Köln
Kölsch: 1,40 Euro für 0,2 l Gaffel-Kölsch

HAMMOND BAR
Gemütlich: Anders ist die Kneipe in der Südstadt nicht zu beschreiben. Doch nicht ganz so gemütlich geht es zu, wenn die Weltmeisterschaft läuft. Auf Großleinwand überträgt die „Hammond Bar“ die Spiele von Jogis Jungs und ist für die ausgesprochen euphorische Stimmung nicht nur in der Südstadt bekannt. Davon kann sich sogar im Internet überzeugt werden: Ein kleines Video auf der Homepage zeigt die Atmosphäre während des gemeinsamen Fußballschauens.

Hammond Bar, Metzer Str. 25, 50677 Köln
Kölsch: 3 Euro für 0,4 l Reissdorf-Kölsch

QUETSCH – ZUR SCHÖNEN AUSSICHT
Ein echter Traditionsstandort im Kölner Süden, der direkt am Rhein nicht nur zum Verweilen nach einem Spaziergang, sondern auch zum Fußballgucken einlädt. Alle Spiele werden in dem Rodenkirchener Brauhaus auf Großbildleinwand übertragen. Neben Jogis Jungs können aber auch die Gäste etwas gewinnen: Bei allen Partien mit deutscher Beteiligung wird unter dem Motto „Mit Fußballwissen eine Reise erquizzen“ ein 500-Euro-Reisegutschein ausgespielt.

Brauhaus Quetsch, Hauptstraße 7, 50996 Köln
Kölsch: 1,60 Euro für 0,2 l Gaffel-Kölsch

JOE CHAMPS – DEUTZ
Sportsbar – kaum etwas steht in Köln so sehr dafür wie „Joe Champs“. Neben dem Ursprungsstandort am Rudolfplatz gibt es seit kurzem auch eine Dependance in Deutz. Auch hier greift dasselbe Konzept: Burger, Bier und Sport in Hülle und Fülle. Auf mehreren Bildschirmen werden die WM-Spiele in Nähe der Lanxess-Arena übertragen.

Joe Champs Sportsbar Deutz, Constantinstr. 96, 50679 Köln

TRASH CHIC
Wer es gern etwas alternativer mag, ist es im „Trash Chic“ in Kalk genau richtig. Punkiges Ambiente verleiht der Kneipe, die mit vegetarischen und veganen Speisen punktet, ihren Charme. Während der WM können die Spiele auf der Großleinwand verfolgt werden. Wer danach die besten Szenen nachstellen möchte, dem sei der Kickertisch empfohlen!

Trash Chic, Wiersbergstraße 31, 51103 Köln
Kölsch: 2,20 Euro für 0,33 l Sünner-Kölsch

KULTURGUT ELTZHOF
Historisch sind die Gemäuer in Porz-Wahn, in direkter Nähe zum Wahner Schloss gelegen, historisch sind aber auch die Liveübertragungen im Biergarten bei Turnierspielen der deutschen Mannschaft. Drinnen werden die Partien der Nationalelf auf Großbildleinwand übertragen, draußen auf zehn Großbildschirmen. Alle weiteren Begegnungen werden auf zwölf Großbildschirmen im Brauhaus und im Biergarten gezeigt.

KulturGut Eltzhof, St. Sebastianusstr. 10, 51147 Köln
Kölsch: 1,50 Euro für 0,2 l Dom-Kölsch

Die Deutschland-Spiele lassen sich im Eltzhof in perfekter Atmosphäre verfolgen. Foto: Eltzhof

Die Deutschland-Spiele lassen sich im Eltzhof in perfekter Atmosphäre verfolgen.
Foto: Eltzhof

DIE KANTINE
In Niehl gibt es für alle Fans der deutschen Nationalmannschaft das volle Programm. Die Kantine überträgt alle Spiele von Jogis Jungs auf Großleinwand. Sowohl überdacht als auch im Open-Air-Bereich ist beste Stimmung während der Duelle gegen Portugal, Ghana und der USA garantiert. Und wenn die deutsche Mannschaft weiterkommt, dürfte es noch besser werden.

Die Kantine, Neusser Landstraße 2, 50735 Köln

Den ersten Teil unserer Tipps für die WM lest ihr hier!