fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Starke Haie punkten in Nürnberg

Quelle: IMAGO

Top-Torjäger Philip Gogulla markierte das zwischenzeitliche 2:0 für die Haie

Ganz starker Auswärtsauftritt des KEC bei den Ice Tigers. Lakos, Gogulla, Pettinger und Tripp schießen den 4:1-Erfolg heraus.

 

Die Haie legten los, wie die Feuerwehr und beherrschten die Gastgeber nach Belieben. Zwei satte Schüsse von Verteidiger Andre Lakos und Philip Gogulla brachten den KEC in Front. Der volle Gästeblock hatte allen Grund zu jubeln.

Im zweiten Durchgang dann das selbe Bild: Die Haie bestimmten weiter das Geschehen auf dem Eis. Matt Pettinger erhöhte auf 3:0 (28.). Aus dem Nichts fällt jedoch eine Minute vor Drittelende der Anschlusstreffer.

Im Schlussabschnitt dann noch einmal Spannung. Mit dem Schwung des Anschlusstreffers wollten es die Ice Tiger noch einmal wissen. Doch die Haie waren heute einfach zu stark. Kapitän John Tripp macht mit dem 4:1 alles klar.

Ein gutes Wochenende für den KEC: Fünf von sechs Punkten aus zwei Spielen, dritter Sieg in Folge. Am Dienstag (19.30 Uhr) ist ERC Ingolstadt zu Gast in der Lanxess-Arena.

Tore: 0:1 Andre Lakos (7.), 0:2 Philip Gogulla (11.), 0:3 Matt Pettinger (28.), 1:3 Erick Chouinard (39.), 1:4 John Tripp (49.)

Zuschauer: 4.327