fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Kölner Sport-Promis sammeln für Kids

Letztes sammelten Promimente wie Reiner Calmund (2.v.l.), Ulrike von der Groeben (M.) und Nationalspieler Sidney Sam (2. v.r.) für bedürftige Kinder. Foto: PR

Letztes Jahr sammelten Prominente wie Reiner Calmund (2.v.l.), Ulrike von der Groeben (M.) und Nationalspieler Sidney Sam (2. v.r.) für bedürftige Kinder.
Foto: PR

Die „CARGLASS Kölner Charity Sports Night” ist mittlerweile fester Bestandteil des Kölner Event-Kalenders. Auf der Gala sammeln Promis aus Sport, Gesellschaft und Co. Spenden für bedürftige Kinder.

Am Sonntag lädt die Event-Agentur „Human Brands“, geführt von Gabi Pannicke und Ex-Fußball-Nationalspieler Jens Nowotny, Stars aus Sport, Gesellschaft, Medien und Politik zur „CARGLASS Kölner Charity Sports Night” ein. Außerdem haben zahlreiche Sponsoren und Partner erneut ihre Beteiligung an der Gala im Ballsaal des Kölner Dorint-Hotels an der Messe zugesichert.

Ziel der Veranstaltung ist es, Charity-Projekte zu unterstützen, von denen Kindern aus aller Welt profitieren sollen. Im Fokus stehen dabei die Carglass-Stiftung „Giving Back“ sowie die Stiftung „Tapfere Kinder“ von Reiner Calmund. Schon in den vergangenen Jahren konnten auf diesem Weg großzügig finanzielle Mittel generiert werden, mit denen Kids im In- und Ausland auf vielfältige und nachhaltige Weise unterstützt wurden.

Auch zahlreiche Sportstars wie Britta Heidemann, Julius Brink, Moritz Müller und Toni Schumacher stehen auf der diesjährigen Gästeliste der Charity Sports Night, die bereits zum 8. Mal stattfindet. Dazu sorgen die Bands Cascada, deutscher Eurovision-Teilnehmer aus 2013, sowie die Jim Rockford Band für Unterhaltung im bunten Rahmenprogramm, durch das wieder RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben führen wird.