Köln.Sport

„Silvery Moon“ will Samstag Revanche

Quelle: IMAGO

Shahin gewinnt knapp vor Silvery Moon.

Publikumsliebling und schnellster Schecke der Welt Silvery Moon gilt als Favorit für die diesjährige Kölner Zweijährigen-Trophy, die am Wochenende auf der Rennbahn in Weidenpesch ausgetragen wird.

Bereits am Samstag findet wieder die Kölner Zweijährigen-Trophy, auf der Galopprennbahn Köln-Weidepesch, statt. Unter anderem gilt der Schecke „Silvery Moon“ als einer der großen Favoriten. Vielleicht gibt es sogar die Revanche gegen „Sharin“, im letzten Rennen das einzige schnellere Pferd. „Silvery Moon“ gilt unter den Schecken als große Ausnahme, da die Rasse eigentlich nicht für Schnelligkeit bekannt ist. Doch Silvery, der schnellste Schecke der Welt, zeigt, dass es auch bei ihnen Ausnahmen gibt.

Am Familientag wird außerdem ein kostenloses Unterhaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche geboten. Auf einer extra vergrößerten Fläche im Kinderland gibt es sogar Kinderzauber, Hüpfburgen und Ponny-Reiten.

Ferner gibt es auf der Karte mit den sieben Prüfungen am Samstag besondere Attraktionen, wie ein Rennen für Amateurinnen aus neun verschiedenen Nationen, denn alle Jahre wieder geht es auch in Köln um Punkte für die Weltmeisterschaft der Damen.

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.