fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Samstag steigt das 6. KinderSportFest

Beim KinderSportFest werden mehr als 3.000 Teilnehmer erwartet. Foto: Peter Eilers/Heimspiel

Beim KinderSportFest werden mehr als 3.000 Teilnehmer erwartet.
Foto: Peter Eilers/Heimspiel

Zum sechsten Mal findet am 20. Juni im Sportpark Müngersdorf das Kölner KinderSportFest statt. Dabei können die Pänz allerlei Sportarten kostenlos testen.

Ein ganzer Tag voller Hüpfen, Rennen und Toben – Kinderherz, was willst du mehr? Zum sechsten Mal richtet der Turnverband Köln 1876 e.V. in diesem Jahr das Kölner KinderSportFest aus. Mehr als 3.000 Kids aus der Domstadt bekommen am 20. Juni die Gelegenheit, einen ganzen Tag lang verschiedenste Sportarten auszuprobieren und ihrer Kreativität und ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

Über 40 Sportverbände und -vereine aus Köln und Umgebung bieten ein kostenloses Mitmachprogramm, bei dem Pänz zwischen vier und zehn Jahren auf ihre Kosten kommen. Dank der Unterstützung der Deutschen Sporthochschule stehen den Teilnehmern weitläufige Flächen rund um den Sportpark Müngersdorf zur Verfügung. Die Aktivitäten finden sowohl im Freien als auch unter dem Hallendach Sport statt.

Neben dem Anspruch, für jedes Kind die passende Sportart zu finden, legen die Veranstalter großen Wert auf das Thema Inklusion. Dass Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben, Lachen und Spaß haben können ist selbstverständlich und wird beim KinderSportFest, das unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Roters steht, bewusst in den Vordergrund gestellt.

Wer seine Talente bereits entdeckt und seinen Lieblingssport ausfindig gemacht hat, der hat die Gelegenheit, sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Dabei kämpfen die Kids in den Disziplinen Weitsprung, Linienlauf und Zielwerfen um Medaillen und tolle Preise. Alle Teilnehmer am Wettkampf erhalten ein T-Shirt sowie ihren persönlichen Sportleraus- weis samt Punktekarte.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter: www.kindersportfest.info