fbpx

Runter mit dem Handicap!

Zurück1 von 7Weiter
Quelle: IMAGO

Unser Experte berät Sie, wie Sie ihr Handicap effektiv verbessern können

Ist der Einstieg in den Golfsport gelungen und die Platzreife erreicht, gilt es, das eigene Handicap zu verbessern. Doch wie funktioniert das am besten? GOLFSPIEL-Experte Craig West verrät es Ihnen

Tipp 1: Nehmen Sie sich vor dem Spiel Ihre Zeit
Auch wenn es nicht immer machbar ist, spielen Sie sich ein bisschen warm und seien Sie rechtzeitig vor der Startzeit am Abschlag. Wir erleben es immer wieder, wie Golfer mit quietschenden Reifen auf den Parkplatz kommen, ihre Tasche schnappen und in Windeseile zum Abschlag rennen. Ergebnis: Die ersten vier oder fünf Löcher werden gestrichen und nachher ärgert man sich über die sechs oder sieben Stableford-Punkte, die dann letztendlich für einen guten Score fehlen.Nutzen Sie Birdiebücher und Strokesaver

Zurück1 von 7Weiter