fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Reker übernimmt Schirmherrschaft

Oberbürgermeisterin Henriette Reker wird Schirmherrin des in Köln stattfindenden Rugby-Länderspiels am 11. März 2017 zwischen Deutschland und Spanien.

Neues Outfit: Henriette Reker, hier stilecht mit ASV-Schal und dem passenden Spielgerät in der Hand, wird Schirmherrin des Rugbyländerspiels in Höhenberg (Foto: ASV Köln)

Insgesamt 6000 Zuschauern verfolgten im März letzten Jahres das vom ASV Köln veranstaltete Rugby-Länderspiel Deutschland gegen Spanien. Das Spiel endete 17:17 und sicherte der deutschen Auswahl damals den Erhalt der Spielklasse. Ein voller Erfolg, nicht nur für die deutsche Nationalmannschaft. Am 11. März 2017 veranstaltet der ASV Köln nun die Neuauflage des Spiels. Die Partie findet im Rahmen der Rugby Europe Championship statt und ist gleichzeitig ein Qualifikationsspiel für die Rugby-Weltmeisterschaft 2019 in Japan.

Begeistert von diesem Event zeigt sich auch Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die nun die Schirmherrschaft des Events übernommen hat: ,,Das Rugby-Länderspiel Deutschland gegen Spanien in Köln ist auch in diesem Jahr wieder ein wichtiges Sportereignis. Der Mannschaftssport, der auch Familien begeistert, findet in der Sportstadt eine stetig wachsende Fangemeinde und bestmögliche Entwicklungsstrukturen.“

Tickets für dieses sportliche Highlight in der Domstadt gibt es unter www.rugby-ticket.de. Mit dem Gutscheincode asv2017 erhalten Interessierte einen Rabatt auf die Tickets. Ausführliche Infos zum Spiel gibt’s hier.