fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Poldi blieb unverletzt

Quelle: IMAGO

Nach der Derbypleite musste Lukas Podolski den nächsten Schock verarbeiten

FC-Star Lukas Podolski verursacht auf dem Weg zum Training einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

„Zum Glück ist nicht viel passiert“, beruhigte FC-Star Lukas Podolski, „ich habe mich sofort nach dem Wohlergehen der anderen Verkehrsteilnehmer erkundigt.“

Was war passiert? Auf dem Weg zum Training fuhr Podolski mit seinem schwarzen Mercedes am Montagmorgen einem Dacia ins Heck. Der kölsche Prinz blieb dabei unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Zwei Insassen des Dacias (Vater und Kind) wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

Kein guter Wochenstart für den FC-Star.